Graubünden Ferien Schweiz

Blogger gesucht

Werden Sie Autor und Fotograf unseres gedruckten Blogger-Magazins

Hohe Berggipfel, abgelegene Täler, kleine Bergdörfer – Graubünden steckt voller Abenteuer. Man findet sie in der Natur und in der Begegnung mit spannenden Menschen. Um diese zu erleben und darüber zu erzählen, sucht Graubünden Ferien Blogger als Autoren und Fotografen. Erscheinen werden die Geschichten in einem gedruckten Magazin, das wir zusammen mit der Redaktion des Reisemagazins Transhelvetica herausgeben.

 

Wir von Graubünden Ferien, der Marketingorganisation der gleichnamigen Ferienregion, schätzen Blogger als authentische Erzähler mit eigenem Blickwinkel. Gleichzeitig sind wir überzeugt, dass Leserinnen und Leser in Reisereportagen noch tiefer eintauchen können, wenn sie diese gedruckt in der Hand halten. Zusammen mit der Passaport AG, der Herausgeberin des Reisemagazins Transhelvetica, verbinden wir deshalb das Beste aus der Online- und Offline-Welt : Wir produzieren ein handfestes Magazin mit von Bloggern verfassten Artikeln.

Bed and Breakfast Nühus

Originelle Geschichten sind Trumpf

Das Magazin soll die Leserinnen und Lesern fesseln, berühren und inspirieren, selbst Abenteuer zu erleben. Damit dies gelingt, müssen darin ausserordentliche Geschichten erzählt werden. Und an diesem Punkt kommen Sie, die Blogger, ins Spiel: Wir wollen Ihnen ermöglichen, in Graubünden Ihre Berg- und Talträume zu verwirklichen und darüber zu erzählen.

Was Sie schon immer in unserer Region erleben oder recherchieren wollen, wissen nur Sie. Deshalb fordern wir Sie auf, eine Artikelidee zu erarbeiten und diese einzureichen.

Reichen Sie jetzt Ihre Artikelidee ein

  • Überlegen Sie sich oder recherchieren Sie eine spannende Geschichte, die Sie in Graubünden erleben möchten. Je ausgefallener diese ist desto besser. Für unser Magazin suchen wir einzigartige Geschichten, die so noch nicht erzählt wurden.
  • Fassen Sie Ihre Artikelidee in wenigen Sätzen oder Stichworten zusammen.
  • Füllen Sie bis spätestens am 16. Juni 2019 das Formular mit Angaben zu Ihrer Person, Ihrem Blog und Ihrer Artikelidee aus.
  • Die sieben bis zehn Blogger mit den originellsten Vorschlägen laden wir zusammen mit einer Begleitperson nach Graubünden zur Recherche ein. Ihre Artikel werden anschliessend im Magazin gedruckt und mit einem Honorar vergütet.
  • Die ausgewählten Blogger werden bis spätestens am 15. Juli 2019 kontaktiert.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Eigener Blog oder regelmässiger Autor auf einem Blog
  • Verfügbarkeit für die Recherche in folgenden Zeiträumen: Sept./Okt. 2019 (Herbstreisen), Jan./Feb. 2020 (Winterreisen) oder Juli/Aug. 2020 (Sommerreisen)
  • Mindestalter: 18 Jahre

Reichen Sie Ihre Artikelidee ein

Zum Formular

Was wir den Bloggern mit den originellsten Artikelideen bieten

  • Publikation des Artikels auf 6 bis 12 Seiten in einem gedruckten Magazin
  • Auf die Artikelidee zugeschnittene Recherchereise mit An- und Rückreise, Übernachtungen mit Vollpension sowie Aktivitäten
  • Honorar: CHF 1000.–
  • Zusammenarbeit mit Redaktion und Bildabteilung des Reisemagazins Transhelvetica
  • Exemplare des Magazins zum Verlosen an Ihre Leser

Was wir von ihnen erwarten

  • Artikel mit 4000 bis 8000 Zeichen für Magazin und Online-Verwendung
  • Rund 30 Aufnahmen im Hoch- und Querformat zur Auswahl, 8 bis 10 Bilder werden zur Bebilderung des Artikels ausgewählt
  • Bereitschaft, mit den Redaktoren des Reisemagazins Transhelvetica am Artikel zu arbeiten
  • Publikation eines Artikels über die Recherchereise auf dem eigenen Blog
  • Social-Media-Posts während der Recherche und bei Veröffentlichung des Artikels auf dem eigenen Blog

Inspiration zur Entwicklung Ihrer Artikelidee

  • 15 Dinge, die Sie in Graubünden tun sollten

    Eine Auszeit im Bergdorf, eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn und ein Treffen mit Heidi – diese drei und zwölf weitere Erlebnisse gehören auf die Bucketlist von jedem Graubünden-Fan.

    Zur Liste
  • Geschichten

    Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise und lernen Sie spannende Persönlichkeiten, kulinarische Besonderheiten oder (noch) unbekannte Bergdörfer kennen.

    Zur Übersicht
  • Erlebnisberichte

    Begleiten Sie Gäste und Einheimische durch die Bündner Bergwelt. Mit ihren Berichten gewähren sie Ihnen ungewohnte Einblicke hinter die Kulissen der grössten Schweizer Ferienregion.

    Zur Übersicht
  • Roadtrip durch Graubünden

    Hohe Pässe, tiefe Schluchten, unzählige Kurven – entdecken Sie die Vielfalt Graubündens entlang der Strassen.

    Zur Webseite

Blogger-Ambassadorin Jana Zieseniß:

«Wir alle haben doch ein paar verrückte Reiseideen im Kopf. Dinge, die wir irgendwann im Leben gerne machen würden. Was, wenn irgendwann jetzt sein könnte? So wie bei diesem Projekt von Graubünden Ferien. Denn hier stehen unsere Ideen, Wünsche und Geschichten im Vordergrund und keine 08/15-Pressereisen. Herauskommt am Ende ein gedrucktes Magazin voller Abenteuer und verrückter Erlebnisse, um noch mehr Menschen zu motivieren, aus ihrem Alltag auszubrechen. Genau darum geht es auch auf meinem Blog Sonne & Wolken und umso mehr freue ich mich, als Ambassadorin Teil dieses spannenden Projekts zu sein.»

Jana, Sonne & Wolken
Thalia Wünsche
Noch Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne, Ihre Artikelidee zu verfeinern oder die passende Region für Ihre Geschichte zu finden. Stellen Sie mir Ihre Fragen per E-Mail oder vereinbaren Sie mit mir ein Telefongespräch.
thalia.wuensche@graubuenden.ch

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung