Für Familien.

5 sommerliche Tipps in der Surselva

Kind beim Lamatrekking in der Surselva
In der Surselva werden Familienferien ebenso zum Erlebnis wie die Natur: Die imposante Rheinschlucht sorgt für Gänsehaut. Ein Ausflug in den Rufalipark sorgt für Abwechslung bei jedem Wetter. Zum Entspannen laden Seen ebenso ein wie ein Freibad. Lieber sportlicher? Dann schwingen Sie sich auf ein Trottinette.

1. Kinder- und Familienprogramm «Plai a mi»

Raus aus dem Alltag: Kinder sind neugierig und brauchen Abwechslung. Deshalb gibt es in der Region Brigels-Waltensburg-Andiast das Sommerprogramm «Plai a mi». Die romanische Redewendung bedeutet «das gefällt mir». Familien finden in der Region authentisch gestaltete Angebote rund um die Surselva. Hier dürfen Kinder noch Kinder sein, basteln, spielen und toben, während die Eltern Zeit für Erholung finden.

Kinder- und Familienprogramm «Plai a mi» entdecken

Kinder- und Familienprogramm «Plai a mi»

2. Rufalipark Obersaxen

Der Rufalipark in Misanenga bereichert die Familienferien das ganze Jahr über mit vielseitigen Angeboten. Ein Indoorspielplatz lädt zum Rutschen und Klettern, zu Tischfussball, Bowling, Billard und mehr. Draussen toben die jungen Gäste in der Ritterburg oder auf der Sand-Baustelle. Auch für Beachvolleyball, Sommerstockschiessen und Tennis ist in Obersaxen alles vorbereitet, ein Bad im anliegenden See macht dann den Ferientag perfekt.

Rufalipark Obersaxen entdecken

Rutschbahn im Rufalipark (Foto: © Mavea AG)

3. Familienfreundliche Badeseen

Schwimmen, planschen, Boot fahren: Familienferien in der Surselva bieten unzählige Möglichkeiten, sich im und ums Wasser herum so richtig auszutoben – oder zu entspannen. Nur ein Beispiel: der Badesee Davos Munts mit Volleyballfeld und Slackline. Wer es gerne etwas wärmer hat, ist am Brigelser Badesee gut aufgehoben: Das Wasser wird vorgewärmt und hat immer eine Temperatur von etwa 22 Grad. Rutschbahn, Sprungtürme und Planschbecken machen das Freibad Fontanivas Ilanz im Sommer zum lohnenden Ziel für Wasserfreunde.

Familienfreundliche Badeseen entdecken

Badesee Breil/Brigels in der Surselva

4. Familienfreundliche Wanderung durch die Rheinschlucht

Kinder fürs Wandern zu begeistern, gelingt in der wilden Rheinschlucht zwischen Reichenau und Ilanz besonders leicht. Die einzigartige und schroffe  Landschaft birgt für Familien unvergessliche Erlebnisse. Auf familienfreundlichen Wanderungen, etwa von Valendas nach Versam, geht es vorbei an Höhlen und Felstürmen. Immer wieder fällt der Blick dabei in faszinierende Schluchten. Unterwegs gibt es viele Grillstellen, die zu einer Pause einladen. Auch wer die Füsse an heissen Sommertagen im Wasser abkühlen oder Steinfiguren bauen möchte, findet hier mehr als eine Gelegenheit.

Rheinschlucht-Wanderung entdecken

Wandern in der Rheinschlucht

5. Trottiplausch Obersaxen

Gesunde Alpenluft, wunderbare Aussichten und ein ungewöhnliches Transportmittel: Das Trottinett sorgt in Obersaxen für bewegte Abenteuer in den Familienferien. Auf dem Tretroller mit den grossen Rädern geht es entspannt bis beschwingt durch die kurvige Berglandschaft. Die Trottinette können in Meierhof gemietet werden. Von dort geht es über Canterdun nach Tavanasa und Ilanz und mit dem Postauto wieder zurück. Einziges Fahrtziel: Spass vor beeindruckender Alpenkulisse.

Trottiplausch Obersaxen entdecken

Trottiplausch Obersaxen