Tipps für Wanderer.

Ernst macht di parat

Kraftübungen beim Tomasee, ein Berglauf zur Segantini-Hütte oder Bäume umarmen: Profiwanderer Ernst verrät dir in einer 6-teiligen Serie, wie er sich in der Natur Graubündens fit hält. Also, befolge die Tipps von Ernst, dann bist du bereit fürs Wandern in Graubünden.
Tomasee (Rheinquelle) in Disentis Sedrun
Mehr anzeigen

Highlight in Disentis Sedrun.

Wanderung zur Rheinquelle

Nahe des Oberalppasses liegt der mystische Tomasee. Hier ist die Quelle des Rheins. Hier plätschert das Wasser fröhlich in die Tiefe und markiert so den Beginn einer fliessenden Verbindung.

Mehr anzeigen
Wanderer auf der Bernina Tour (Foto: © Engadin St. Moritz Tourismus / Gian Giovanoli)
Mehr anzeigen

Highlight im Engadin.

Bernina Tour

Der Piz Bernina ist mit 4049 m ü. M. der höchste Berg der Ostalpen. Im Sommer können Wanderer auf der neuen Bernina Tour dieses Bergmassiv von Poschiavo bis Maloja erwandern.

Mehr anzeigen

Entdecken.

Weitere Tipps

Mehr anzeigen
Zwei Wanderer auf Muottas Muragl
Die 10 schönsten Wanderungen
Mehr anzeigen
Auf der viaSpluga
Fernwanderwege
Mehr anzeigen
Die 5 erfrischendsten Bergsee-Wanderungen