Fernwanderwege.

Weitwandern

Zwei Wanderer auf der Bernina Tour (Foto: Gian Giovanoli, Copyright: Engadin St. Moritz Tourismus) Zwei Wanderer auf der Bernina Tour (Foto: Gian Giovanoli, Copyright: Engadin St. Moritz Tourismus)
Weitwandern lebt vom Unterwegssein, von den unterschiedlichen Eindrücken, Begegnungen und Erfahrungen. Stundenlang durch eine eindrückliche Naturlandschaft und vorbei an malerischen Bergdörfern.
Mehr anzeigen

Hüttentour. Kesch Trek

Unterwegs mitten in der Bündner Bergwelt lassen Sie den Alltag im Tal. Erleben Sie zwischen Flüela- und Albulapass die stille und aussichtsreiche Welt des Hochgebirges.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Chamanna Coaz (Bild: Engadin St. Moritz Tourismus / Gian Giovanoli)

Hüttentour. Bernina Trek

Der Bernina Trek ist ein Weitwanderweg zu allen Hütten des SAC Bernina und bietet gelebte Gastfreundschaft in einer hochalpinen Umgebung.

Mehr anzeigen
Terrihütte

Ratgeber.

Packliste für die nächste Hüttentour (3–4 Tage)

Mit der Packliste von Andy Steingruber, Bergführer der Bergsteigerschule Pontresina, haben Sie auf Ihrer nächsten Hüttentour alles Nötige dabei.

Tourentipps.

Für Naturfreunde

Mehr anzeigen
73 Sardona-Welterbe-Weg

Diese 6-Etappen-Tour bietet einen einmaligen Einblick ins UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona. Hier können Prozesse und Spuren der Gebirgsbildung weltweit am besten beobachtet werden.

Mehr anzeigen
Steinböcke am Schamserberg (Bild: travelita.ch)
viaCapricorn

Auf Tuchfühlung mit dem Wappentier des Kantons Graubünden: Die viaCapricorn führt in drei Tagesetappen durch eine unberührte Alpenlandschaft mitten durch das Revier der Steinbockkolonie am Piz Beverin.

Mehr anzeigen
Schweizerischer Nationalpark
45 Nationalpark Panoramaweg

Der Nationalpark- Panoramaweg durchstreift eine Vielfalt von faszinierenden Landschaften, gibt aber auf kleinstem Raum auch Einblick in drei unterschiedliche Kulturräume.

Bernina-Tour (Bild: Gian Giovanoli)
Mehr anzeigen

Einmal um den Piz Bernina wandern.

Bernina-Tour

Die Bernina-Tour führt um den majestätischen Piz Bernina (4049 m ü. M.) – den höchsten Berg Graubündens – und bietet wunderbare Aussichten.

Mehr anzeigen
Bergdorf Soglio
Bloggerin Carolin Steig beim Wandern auf dem Prättigauer Höhenweg (Bild: Martin Merten)
Sumvitg in der Surselva (Bild: Martin Hoch)
Fluss Vallember (Bild: © Schöne Bergtouren – Das Reise- und Outdoorportal)
Aussicht auf dem Sentiero Alpino Calanca (© Roman Huber)
Walserweg
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Ein Hauch von Süden.

Via Bregaglia

Eine Wanderung durch das Bündner Südtal Bergell ist eine Begegnung mit der Vergangenheit, mit mächtiger Bergwelt, lieblichen Dörfern und abwechslungsreicher Küche.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Durch das Land der Walser.

Prättigauer Höhenweg

Der Prättigauer Höhenweg führte Carolin Steig und Martin Merten von Klosters nach Malans.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Genuss & Ruhe.

Senda Sursilvana

Das Spektakuläre an der Surselva ist, dass das Spektakel fehlt. Es ist eine Wanderregion, die Ruhe ausstrahlt und von Echtheit zeugt. Ein Ort, an dem Aktivsein erholsam wirkt.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Auf der Säumerroute des Veltliner Weines.

Via Valtellina

Die Bergwelt Graubündens durchwandert man auf dieser einstigen Handelsroute, welche im Montafon in Österreich begann und in Tirano im Veltlin in Italien endete.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Ein wildromantisches Alpenerlebnis.

Sentiero Alpino Calanca

Der San Bernardino Pass, das Tor zum Süden Graubündens, ist Ausgangsort eines spektakulären Höhenweges. Der Weg führt entlang dem schroffen Gebirgskamm zwischen dem Val Calanca und dem Misox.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Eine Reise in Wanderschuhen.

Walserweg Graubünden

Eine Weitwanderung auf dem Walserweg ist eine neue Erfahrung. Aber wo würde man sich lieber auf so ein Abenteuer einlassen, als in der zauberhaften Bündner Bergwelt?

Mehr anzeigen