Für Geniesser und Ausdauersportler.

Traumabfahrten

Skifahren in Disentis Sedrun (Foto: © Sedrun Disentis Tourismus / Stefan Schlumpf)
Auf einer Länge von bis zu 17 Kilometern bahnen sich die Bündner Traumabfahrten ihren Weg ins Tal. Da ist Kondition statt Karbon gefragt. Und viel Freude am Skifahren oder Snowboarden. Wer zwischendurch eine Stärkung braucht, hält bei der nächsten Berghütte.
Mehr anzeigen
Gletscherabfahrt Diavolezza in der Ferienregion Engadin St. Moritz

Skigebiet Diavolezza. Gletscherabfahrt

Die Gletschertraverse und dann hinein in mannshohe Buckel – das sind die Höhepunkte der 10 Kilometer langen Piste.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Skigebiet Motta Naluns. Traumpiste nach Sent

In der Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair verdienen zahlreiche Strecken den Namen Traumpiste. Doch nur die von Salaniva nach Sent heisst tatsächlich so.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skifahren auf dem Vorabgletscher (Foto: © Flims Laax Falera / Philipp Ruggli)

Skigebiet Laax. Vorab–Flims

Auf dem Vorabgletscher (3018 m ü. M.) beginnt die längste Abfahrt der Alpenarena LAAX. Über die Nagens-Runca-Höhe geht’s bis hinunter nach Flims (1100 m ü. M.).

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skifahren und Snowboarden im Skigebiet Parseen in Davos Klosters

Skigebiet Parsenn. Weissfluhgipfel–Küblis

Wer die legendäre Parsenn-Abfahrt vom Weissfluhjoch Davos (2693 m ü. M.) nach Küblis (814 m ü. M.) unter die Bretter nimmt, wandelt auf den Spuren berühmter Skilegenden.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Blick vom Rothorngipfel in der Lenzerheide

Skigebiet Arosa Lenzerheide. Rothorngipfel–Parpan

Vom Rothorngipfel auf 2865 m ü. M. führt die Abfahrt durch eine Galerie und über abwechslungsreiche Pisten bis zur Talstation Heimberg in Parpan (1493 m ü. M.).

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skifahren in Disentis Sedrun (Foto: © Sedrun Disentis Tourismus / Stefan Schlumpf)

Skigebiet Disentis 3000. Péz Ault bis S. Catrina

Fast 11 Kilometer. 1773 Höhenmeter. Bis in den Frühling hinein. Vom Péz Ault (3000 m ü. M.) bis S. Catrina (1227 m ü. M.) können Sie Ihre Ausdauer auf die Probe stellen. 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skifahrer in Savognin (Foto: © Tourismus Savognin Bivio Albula AG / Mattias Nutt) Skifahrer in Savognin (Foto: © Tourismus Savognin Bivio Albula AG / Mattias Nutt)

Skigebiet Savognin. Piz Martegnas nach Savognin

Die Höchste in Savognin: die Abfahrt vom Piz Martegnas 2670 m ü. M. nach Savognin 1200 m ü. M. Wer zwischendurch eine Pause benötigt, gönnt sich eine feine Bündner Spezialität im Restaurant Tigignas.

Mehr anzeigen