Ferien in Graubünden, Schweiz.

Graubünden

Postauto-Biketour

Die Postauto-Biketour hat sich in Graubünden zu einem bekannten Mountainbike-Angebot entwickelt. Mit einem ausgeklügelten Strecken- und Zeitplan befährt man in nur drei Tagen fast den ganzen Kanton Graubünden. Von Scuol geht's ins Münstertal, darauf ins Puschlav und schliesslich über das Engadin bis nach Chur. Die Etappen sind geprägt durch einen ausserordentlich hohen Singletrail-Anteil und enthalten einige der schönsten Bike-Strecken Graubündens. Für die meisten Aufstiege kommen die Postautos zum Einsatz.

Leistungen

  • Postauto-Transport für Person und Bike während der Tour
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • Gepäcktransport zwischen den einzelnen Hotels
  • GPS-Track
  • Genauer Routenbeschrieb mit Zeitplan, Höhenprofil, Strecken-Informationen, Tipps und Topo-Karte (PDF)

Nicht enthalten sind:
Die Anreise nach Scuol und die Rückreise von Ilanz, Tiefencastel oder Chur sowie das Guiding. Auf Wunsch und entsprechenden Aufpreis kann ein Guide gebucht werden.

 

Streckendetails

Die Strecke ist geprägt durch einen hohen Singletrail-Anteil und enthält einige der schönsten Bike-Strecken Graubündens. Das Trail- und Landschaftserlebnis steht im Vordergrund, vorausgesetzt werden eine durchschnittliche Fahrtechnik und eine gute Fitness. Für viele der Aufstiege kommen die Postauto-Linienkurse, trotzdem sind immer wieder Aufstiege aus eigener Kraft zu bewältigen. Die Postauto-Tour ist eine typische Allmountain-Tour.

1. Etappe: 

Scuol – Pass Costainas – Müstair
inklusive Postautofahrt von Scuol nach S-Charl
24 Kilometer, 775 Höhenmeter Aufstieg, 1354 Höhenmeter Abfahrt
 

2. Etappe:

Müstair – Umbrailpass – Bocchetta di Forcola – Lago di Cancano – Arnoga – Pass da Val Viola – Rif. Saoseo – Poschiavo
inklusive Postautofahrt Müstair zum Umbrailpass
57 Kilometer; 1445 Höhenmeter Anstieg, 2935 Höhenmeter Abfahrt
 

3. Etappe:

Poschiavo – Berninapass – Bernina Suot – Pontresina – St. Moritz – Julierpass – Bivio – Sur – Alp Flix – Savognin – Tiefencastel – Lenzerheide (– Chur)
inklusive Postautofahrt von La Rösa zum Berninapass, von St. Moritz zum Julierpass und von Tiefencastel nach Lenzerheide
61 Kilometer; 635 Höhenmeter Auftsieg, 2730 Höhenmeter Abfahrt
 

4. Etappe:

Lenzerheide – Lain – Creusen – Schin-Weg – Parnegl – Thusis – Glaspass – Safien Platz – Stausee – Salatginas – Parstogn-Ruine Wackenau – Reichenau – Tamins – Felsberg – Chur
inklusive Postautofahrt von Thusis zum Glaspass
61 Kilometer; 980 Höhenmeter Aufstieg, 3010 Höhenmeter Abfahrt
 

Total:

203 Kilometer 3'835 Höhenmeter Aufstieg, 10’029 Höhenmeter Abfahrt

    • Dauer
      3 Nächte
    • Typ
      Hotel
    • Gültigkeit
      30.06.2018 - 07.10.2018
    • Pro Person
      ab CHF 860

Kontakt

HERBERT.BIKE

Clavadelerstrasse 3
7270 Davos Platz

info@herbert.bike

http://www.herbert.bike

+41 81 413 43 43

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung