Graubünden Ferien Schweiz

Schnuppertour il Fuorn

Der 1914 gegründete Schweizerische Nationalpark im Engadin ist der älteste der Alpen. Auf seinen über 170 Quadratkilometern wird die Natur vollständig sich selber überlassen. Das ermöglicht Besucherinnen und Besuchern, im Viereck zwischen Zernez, S-chanf, Ofenpass und Scuol Wildnis in ihrer reinsten Form zu erleben.

Auf dieser geführten Schnuppertour, die für Nationalparkeinsteiger gedacht ist, erhalten Sie eine Einführung in dieses einmalige Naturreservat. Der Ausflug beginnt mit einem Apéro im Nationalpark-Hotel Il Fuorn. Von dort brechen Sie zu einer einfachen geführten Wanderung auf. Ihr Guide, ausgerüstet mit Fernrohr und Feldstecher, erläutert Ihnen unterwegs die Besonderheiten des Nationalparks, ermöglicht Ihnen einen Blick in einen Adlerhorst zu werfen und hält mit Ihnen Ausschau nach Hirschen, Gämsen und Murmeltieren. Die Exkursion endet auf der Alp Stabelchod. Von der nahgelegenen PostAuto-Haltestelle können Sie an den Ausgangspunkt zurückfahren.

Leistungen

  • Geführte Wanderung im Schweizerischen Nationalpark
  •  Apéroplättli (mit oder ohne Fleisch) im Hotel Il Fuorn
  •  Eintritt ins Besucherzentrum des Schweizerischen Nationalparks in Zernez

Wichtige Informationen 

Apéro: ab 12:00 Uhr im Hotel Il Fuorn, Wahl zwischen Fleisch- oder Käseplättli
Startzeit geführte Wanderung: 13.45 Uhr
Treffpunkt: Infomobil neben der Postauto-Haltestelle «Il Fuorn P6»
Angaben zur Wanderung: 2 Stunden, Höhendifferenz 150 m, Wanderdistanz 3 km
Ausrüstung: Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, evt. Feldstecher
Teilnehmerzahl: mindestens 5
Sprache: Deutsch
Beachten Sie bitte die Schutzbestimmungen des Schweizerischen Nationalparks. U. a. ist das Mitführen von Hunden nicht gestattet.


Kontakt

Nationalparkzentrum

Urtatsch 2
7530 Zernez

info@nationalpark.ch

http://www.nationalpark.ch

+41 (0)81 851 41 41

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung