Point of interest Bergün Filisur

Buteca "Chesa Plaz"

Susanne Rösli verwandelt dabei Unscheinbares aus der Natur zu edlen Schmuckstücken. Die Schmuckstücke aus verschiedenen Gesteinsarten und Arvenholz sind mit dem Parc Ela-Label ausgezeichnet.

Beschreibung

Seit 2005 stellt Susanne Rösli Schmuck aus Steinen und Arvenholz her. Sie und ihr Mann sammeln die Gesteine in der Region des Parc Ela. Die daraus gefertigten Schmuckunikate widerspiegeln den speziellen geologischen Aufbau der Parkregion. Die Schleifarbeiten werden je nach Art des Schmuckteils selber durchgeführt oder in Produktion gegeben. Das Holz bezieht Susanne Rösli bei lokalen Anbietern. Daraus entstehen Schmuckstücke mit dem typischen Harzduft der Arve, oftmals auch in Kombination mit Steinen aus dem Parc Ela. Am 3. Oktober 2009 wurden die aus verschiedenen Gesteinsarten aus dem Parc Ela und Arvenholz gefertigten Schmuckstücke mit dem Parc Ela-Produktelabel ausgezeichnet.

Wegbeschreibung

Anfahrt

Bergün/Bravuogn

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.