Point of interest Bergün Filisur

Hotel Rätia

Aussenansicht Hotel Rätia

Beschreibung

 In den spektakulären Graubündner Alpen liegt das Hotel Rätia auf einer Höhe von 1.032 m. ü. M.

 

Natur pur – mitten im Albulatal und dem grössten Naturpark der Schweiz, dem Parc Ela.

Filisur ist das westlichste Engadiner Strassendorf. Sie finden es auch im nationalen Inventar für Kulturgüter, es gilt als eines der besterhaltenen Engadiner Strassendörfer. Dank der neuen Umfahrungsstrasse wird ein Aufenthalt im historischen Dorfkern zum Erlebnis der besonderen Art.

 

Das Dorf liegt inmitten der Berge und der Kurorte Davos, St. Moritz, Savognin und Lenzerheide

 

Von Thusis aus klettert die RhB durch Kehrtunnels und über Viadukte das Albulatal hoch in Richtung St. Moritz. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete Linie ist ein Paradestück aus der Zeit der Bahnpioniere und gehört zum UNESCO Welterbe RhB.

 

Freuen Sie sich über einheimische Spezialitäten wie: Gerstensuppe, Capuns, Pilz Gerichte, Hausgemachte Spätzli, Wildspezialitäten, Rösti, Pasta, Fondue, Tartar, Carpaccio, Steak, Cordonbleu, Zanderfilet, Entrecote und noch vieles mehr. Gerne verwöhnt Sie unser Pizzaiolo auch mit einer guten Pizza, die auch zum mitnehmen bestellt werden kann.

Öffnungszeiten

Restaurant am Montag geschlossen.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Chur nach Filisur. Oder von Davos mit dem Zug nach Filisur. Mit dem Postauto von Chur nach Tiefencastel und weiter mit der RhB nach Filisur.

Anfahrt

Auf der A13 Richtung Chur, San Bernardino, bei Thusis Abzweigen nach Tiefencastel und weiter nach Filisur.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.