Burg Bergün Filisur

Hotel Restaurant Rätia

img_4kq_fbfbecba
Gemütliches Familienhotel in ruhiger Lage mit 15 Zimmern. Pergola, Biergarten und Freibad. Am Fusse des Albulapasses an der Albulabahnlinie, Golf und Heilbad.

Beschreibung

In den spektakulären Graubündner Alpen liegt das Hotel Restaurant Rätia auf einer Höhe von 1’032 m ü. M. Das Dorf liegt inmitten der Berge und unweit der Kurorte Davos, St. Moritz, Savognin und Lenzerheide. Hier erleben Sie Natur pur – mitten im Albulatal und im grössten Naturpark der Schweiz, dem Parc Ela. Filisur ist das westlichste Engadiner Strassendorf. Sie finden es auch im nationalen Inventar für Kulturgüter. Es gilt als eines der besterhaltenen Engadiner Strassendörfer. Dank der neuen Umfahrungsstrasse wird ein Aufenthalt im historischen Dorfkern zum Erlebnis der besonderen Art. Von Thusis aus klettert die RhB (Räthische Bahn) durch Kehrtunnels und über Viadukte das Albulatal hoch in Richtung St. Moritz. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete Linie ist ein Paradestück aus der Zeit der Bahnpioniere und gehört zum UNESCO Welterbe RhB.

Preise

Ab zwei Übernachtungen in diesem Hotel, an zwei Tagen freie Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr im Naturpark Parc Ela. Angebot gültig vom 1.5.-25.10.2020. Bei Buchung des Pauschalangebotes können an zwei von sieben Tagen Besonderheiten des Parc Ela mit dem öffentlichen Verkehr erkundet werden. Das Ticket erhält man beim Check-in im Hotel. Das Angebot wird ermöglicht durch die Kooperation Fahrtziel Natur Graubünden. Link zum Angebot: fahrtziel-natur.ch/pauschale

Wegbeschreibung

Anfahrt

Filisur, Bahnhof

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.