Restaurant Valposchiavo

Ristorante Motrice

Ristorante Motrice
Ristorante Motrice

4 Bilder anzeigen

Ristorante Motrice
Das Restaurant Motrice liegt neben dem Palazzo de Bassus-Mengotti, Sitz des Museo Poschiavino. Es kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken.

Beschreibung

Errichtet wurde es von Urgrossvater Bernardino Isepponi, der es 1912 eröffnete. 1982 wird das alte Restaurant durch ein neues Gebäude ersetzt; Architekt ist Prospero Gianoli. Mit dem modernen, geräumigeren Komplex entsteht ein kleines Gewerbezentrum, in dem das Restaurant Motrice, die ehemalige Druckerei Isepponi und die Bäckerei Bordoni vereint sind.

1987 erhielt der Gebäudekomplex Motrice für seine Besonderheit und Vielseitigkeit den Bündner Architekturpreis.

Das Restaurant Motrice wird seit vier Generationen von der Familie Isepponi geführt.

Seit vielen Jahren ist das Motrice auch ein beliebter Treffpunkt für Künstler: Zu den Gästen zählten Persönlichkeiten wie Wolfgang Hildesheimer, Sonja und Jan Wisse, Rudolf Blaser und Not Bott.

Während der Sommermonate kann man im Ristorante Motrice jeden Donnerstag lernen, wie man die Pizzoccheri zubereitet.

 

Restaurant 100% Valposchiavo

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Valposchiavo Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.