Geotop

Schichtung des Flyschs

img_4kq_fbdcjiej
Hier erzählen Schichten mehrere Millionen Jahre alte Geschichte!

Beschreibung

Deutlich treten die Flyschgesteine mit ihren fast horizontalen Schichten zu Tage. Es handelt sich mehrheitlich um Sandsteine und Tonschiefer, die Schicht für Schicht im Lauf der Triaszeit abgelagert wurden. Später wurden sie mehrere Kilometer im Untergrund entlang der Glarner Hauptüberschiebung von helvetischen Decken überfahren.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tektonikarena Sardona.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.