Historische Altstadt Viamala

Stadtführung Fürstenau

img_4kq_cebehgdj
Fürstenau

3 Bilder anzeigen

Wandmalereien im Stoffelhaus

Stadtführung mit Rudolf Küntzel durch die kleinste Stadt der Welt mit Besichtigung der mittelalterlichen Wandmalereien im Stoffelhaus sowie Besuch der Sonderausstellung "Franzosen mit den roten Hosen".

In Graubünden existieren nur an 3 Orten weltliche Wandmalereien aus dieser Zeit und sind darum kunstgeschichtlich einmalig. Die Jagdszene gibt Einblick wie der Bischof Chur damals das höfische Leben im Städtchen Fürstenau zelebrierte. Beim Stadtrundgang lebt die Geschichte der vierten Stadt in Graubünden nochmals auf als Verkehrsdrehscheibe im Mittelalter und Kulturhotspot in der Neuzeit. Apéro offeriert durch Stadt und serviert in der REMISA. Keine Anmeldung erforderlich.

Beschreibung

Geführte Besichtigung

Im Juli und August findet jeden Dienstag eine Stadtführung mit Besichtigung der mittelalterlichen Wandmalereien im Stoffelhaus in Fürstenau statt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr beim Stoffelhaus. Die Führung dauert ca. 1.5 Stunden. Apéro offeriert durch die Stadt und serviert in der REMISA. Die Kosten pro Person betragen CHF 10.00. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

In der Wintersaison finden geführte Dorfrundgänge statt. Die genauen Daten sind im Veranstaltungskalender ersichtlich.

 

Für Gruppen sind geführte Besichtigungen auf Anfrage das ganze Jahr möglich.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.