Veranstaltungsort Heidiland

Station 5

Station 5
Station 5

Beschreibung

Ah, herrlich, der Garmil ist erreicht. Einen schöneren Rastplatz gibt es kaum. Von hier aus kann man sogar einen Blick nach Afrika werfen. Afrika? Ja, Sie haben richtig gehört. Aber natürlich nur im geologischen Sinne. Wenn Sie im Nord-Osten die drei Schwestern, den Berg im Fürstentum Liechtenstein betrachten, sieht man Gestein, welches im afrikanischen Küstenbereich des Urmittelmeeres entstanden ist. Diese tektonische Einheit wird Ostalpin genannt. Wir selbst stehen auf dem Helvetikum, welches im Küstenbereich Europas durch Kalkablagerungen entstanden ist. Im mittleren Tiefseebereich des Urmittelmeeres, dem sogenannten Penninikum lagerte sich toniger Schlamm ab. Der Falknis oberhalb des Weinbau-Dörfchens Fläsch gehört beispielsweise zu dieser tektonischen Einheit.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.