San Bernardino Mesolcina Calanca

Verrucano im Mürtschental

img_4kq_fbdcjdei
Erleben Sie die Gesteinsvielfalt im wildromantischen Mürtschental!

Beschreibung

Im Bachbett des Gsponbach liegen mit deutlichem Kontrast rötliche Verrucanoblöcke, die ihrerseits aus groben Gesteinsbruchstücken zusammengesetzt sind, und Blöcke aus gelblich-weissem Dolomit. Während die Gesteine des Verrucano ursprünglich an Land gebildet wurden, entstanden die Dolomitgesteine in einem seichten Meer. Beide Gesteine stammen aus der Nähe des damaligen Äquators!

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tektonikarena Sardona.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.