Graubünden Ferien Schweiz

Geschichten aus Graubünden

Blogger-Magazin

Hohe Berggipfel, abgelegene Täler, kleine Bergdörfer – Graubünden steckt voller Abenteuer. Man findet sie in der Natur und in der Begegnung mit spannenden Menschen. Um diese zu erleben und darüber zu erzählen, engagiert Graubünden Ferien Blogger als Autoren und Fotografen. Erscheinen werden die Geschichten in einem gedruckten Magazin, das wir zusammen mit der Redaktion des Reisemagazins Transhelvetica herausgeben.

 

Wir von Graubünden Ferien, der Marketingorganisation der gleichnamigen Ferienregion, schätzen Blogger als authentische Erzähler mit eigenem Blickwinkel. Gleichzeitig sind wir überzeugt, dass Leserinnen und Leser in Reisereportagen noch tiefer eintauchen können, wenn sie diese gedruckt in der Hand halten. Zusammen mit der Passaport AG, der Herausgeberin des Reisemagazins Transhelvetica, verbinden wir deshalb das Beste aus der Online- und Offline-Welt : Wir produzieren ein handfestes Magazin mit von Bloggern verfassten Artikeln.

Die 10 Gewinner-Geschichten

Über 150 Bloggerinnen und Blogger haben sich als Autorinnen und Autoren, Fotografinnen und Fotografen für das Blogger-Magazin beworben. Bei dieser Fülle an überraschenden, spannenden und witzigen Artikelideen fiel uns die Wahl nicht leicht. Einen Entscheid mussten wir trotzdem fällen.

Wir gratulieren den Bloggerinnen und Bloggern, die uns, unsere Partnerin Passaport AG, die Herausgeberin des Reisemagazins Transhelvetica, und unsere Blogger-Ambassadorin Jana Zieseniß mit ihrem Vorschlag überzeugt haben. Unser Dank gilt aber allen Bewerberinnen und Bewerbern, die eine Artikelidee eingereicht und so an unserem Projekt teilgenommen haben.

Das sind die zehn Geschichten, die das Rennen gemacht haben.

Kind am Skifahren in Arosa Lenzerheide
Winter-Olympiade en famille
Andreas Arnold
Blog: Travelisto
Ein Werk von Peter Zumthor
Eine Annäherung mit der Kamera an Peter Zumthor
Dominik Gehl
Blog: Newly Swissed Instagram
Sessellift Schatzalp Sommer
Wenn Skigebiete sich neu erfinden
Felix Gross
Blog: Enviadi
Piz Bernina - Morteratschgletscher
Oben angekommen – auf dem Dach der Ostalpen
Jana Zieseniß
Blog: Sonne & Wolke
Die Rhätische Bahn und PostAuto Graubünden beim Bahnhof Zernez
«Einsteigen, bitte!» – unterwegs mit dem Zufall
Martin Hoch
Blog: GlobeSession
Steinbock
Aug in Aug mit den fünf ältesten Bündnern
Mel Weber
Blog: Tiefblicke
Kirche von Tenna im Safiental
Hardcore Detox – wo nichts geht
Nicole Bittger
Blog: Passenger X
Capuns in Las Palas
Gleich gewickelt – die Welt der Capuns
Nina Soentgerath
Blog: Reisehappen
Kristalle suchen Disentis Sedrun
Ein Berg teilt seine Schätze
Oliver Zwahlen
Blog: Weltreiseforum
Von Chur nach Chur – über zehn Pässe
Sina Blanke & Jan Glatte
Blog: Lichter der Welt

Blogger-Ambassadorin Jana Zieseniß:

«Wir alle haben doch ein paar verrückte Reiseideen im Kopf. Dinge, die wir irgendwann im Leben gerne machen würden. Was, wenn irgendwann jetzt sein könnte? So wie bei diesem Projekt von Graubünden Ferien. Denn hier stehen unsere Ideen, Wünsche und Geschichten im Vordergrund und keine 08/15-Pressereisen. Herauskommt am Ende ein gedrucktes Magazin voller Abenteuer und verrückter Erlebnisse, um noch mehr Menschen zu motivieren, aus ihrem Alltag auszubrechen. Genau darum geht es auch auf meinem Blog Sonne & Wolken und umso mehr freue ich mich, als Ambassadorin Teil dieses spannenden Projekts zu sein.»

Jana, Sonne & Wolken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung