Angebot Bergün Filisur

Hüttentour Oberengadin

Hüttentour Oberengadin
Auf der dreitägigen Mountainbike-Hüttentour durch die alpine Bergwelt des Oberengadins werden zwei der aussergewöhnlichsten Berghäuser angefahren.

Das Hotel Belvédère bei der Alp Grüm hoch über dem Val Poschiavo und die Parkhütte Varusch am Eingang zum Nationalpark. Auch in Sachen Trails hat die Bikepacking-Route mit Start in Preda und Zielort Bergün Klasse. Dank dem Albula-Trail, der Bernina-Express-Abfahrt nach Poschiavo oder dem Supertrail vom Pass Chaschauna stehen drei der ganz grossen Trail-Highlights Graubündens auf dem Plan. Das Oberengadin hat Klasse. Das gilt nicht nur für die mondänen Hotels in St. Moritz oder Pontresina, sondern auch für die Berghäuser. Die Hüttentour Oberengadin mit Start in Preda und Zielort Bergün wird als Bikepacking Tour selbständig in Angriff genommen. Die Berghäuser am Berninapass sowie am Eingang zum Nationalpark gehören zu den aussergewöhnlichsten und urchigsten Übernachtungsstätten im Oberengadin und wissen auch kulinarisch zu überzeugen. Spassige Singletrails verbinden diese, wobei die Route im detailliert aufbereiteten Trailbook beschrieben ist und anhand der GPS-Tracks gefahren wird. Die für die dreitägige Hüttentour notwendigen Kleider und Gegenstände finden im eigenen Rucksack Platz. Es wird empfohlen, die Hüttentour zwischen Sonntag und Donnerstag zu buchen, da die Berghäuser an den Wochenenden oftmals ausgebucht sind.

Preis

Gültigkeit

08.06.2022 - 22.10.2022 CHF 275
Richtpreis inkl. MwSt. Änderungen vorbehalten Online buchbar

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien.