Graubünden Ferien Schweiz

Thema

Top-Events und Volksläufe

Aufgrund der Top-Bedingungen für den Skilanglauf ist Graubünden seit vielen Jahren Bühne verschiedener Spitzen-Wettkämpfe und Volksläufe: Von der FIS Tour de Ski über Davos Nordic bis hin zu den zahlreichen Volksläufen für jedermann – wie zum Beispiel dem traditionellen Engadin Skimarathon.

FIS Tour de Ski

Bereits zum dritten Mal gastiert das Etappenrennen FIS Tour de Ski in Lenzerheide. Beim dreitägigen Langlauffest vom 30. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 stehen Sprintrennen, Distanzrennen und Verfolgungsrennen auf dem Programm.

Davos Nordic

Jeder Langlauf-Gast sollte einmal den Spuren der Top-Athleten in den Loipen im Flüelatal folgen, wo seit 1980 die internationale Elite beim «Davos Nordic» FIS Weltcup Rennen austrägt. Am 9. und 10. Dezember 2017 werden wieder bis zu 18'000 Zuschauer das Kräftemessen der weltbesten Langläufer um Lokalmatador Dario Cologna verfolgen.

Engadin Skimarathon

Dass in Engadin St. Moritz mit dem Engadin Skimarathon der wohl berühmteste Volkslanglauf im Alpenraum stattfindet, ist kein Zufall. Das Loipennetz sucht seinesgleichen. Am 11. März 2018 ist es wieder soweit und mehr als 13'000 Sportler aus aller Welt werden am Start stehen – dazu tausende Zuschauer an der Strecke zwischen Maloja und S-chanf.

Weitere Volksläufe in Graubünden

Wem die 42 Kilometer des Engadin Skimarathons zu viel sind, und wer nicht gern in der Masse läuft, findet in Graubünden kleinere und kürzere Volksläufe. 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung