Allegra, in Graubünden sind Freizeitangebote ausgesetzt. Gerne inspirieren wir Sie für eine spätere Reise.
Informationen der Bündner Behörden
Allegra, in Graubünden sind Freizeitangebote ausgesetzt. Gerne inspirieren wir Sie für eine spätere Reise.
Informationen der Bündner Behörden
Graubünden Ferien Schweiz

11.12.2019

Zwölf Skischulen schicken «Skeacher» los

Die «Skeacher» – kurz für Ski Teacher – sind diesen Winter in Schneesportgebieten in ganz Graubünden anzutreffen. Die Skilehrer, die ohne Voranmeldung direkt auf der Skipiste gebucht werden können, sind neu bei zwölf Bündner Schneesportschulen im Einsatz.

 

Im vergangenen Winter testeten drei Bündner Schneesportschulen in den Gebieten Davos Jakobshorn, Scuol Motta Naluns und Andermatt-Sedrun erstmals die «Skeacher», die spontan und direkt auf der Piste gebucht werden können. In der neuen Wintersaison bieten nun zwölf Schneesportschulen in Graubünden den innovativen Service an. Erstmals sind «Skeacher» in der Saison 2019/20 diesen Monat in St. Moritz unterwegs, ab Weihnachten in weiteren Bündner Destinationen.

Rasch zum besseren Fahrstil

«Skeacher» sind an ihrer beschrifteten Armbinde gut zu erkennen. Sie warten oben am Berg oder am Pistenrand und können von Interessierten ­angesprochen und an Ort und Stelle für eine Abfahrt gebucht werden. Setze ich meine Skistöcke richtig ein? Weshalb gerate ich oft in Rücklage? Und wie klappt mein Schwung besser? Solche und ähnliche Fragen können bei einer gemeinsamen Abfahrt mit dem «Skeacher» beantwortet werden. Er analysiert den persönlichen Fahrstil und gibt Tipps. Wer möchte, kann sich vom «Skeacher» filmen lassen. So werden auch kleine Technikmängel erkannt. Bezahlt wird der Skilehrer für Spontane direkt vor Ort. Zu dritt kostet er CHF 20.– pro Person, eine Einzelperson bezahlt CHF 39.– pro Abfahrt.

Vom Engadin bis Davos und Disentis-Sedrun

«Unsere ‹Skeacher› haben letzten Winter nicht nur ein beachtliches Echo in den Medien ausgelöst, sondern weitere Schneesportschulen konnten sich vom innovativen Angebot überzeugen», freut sich Mik Häfliger, Leiter Innovationsmanagement bei Graubünden Ferien. Nun könnten Skifahrerinnen und Skifahrer im ganzen Kanton von einem lockeren Kurzunterricht profitieren. «Einfach den ‹Skeacher› fragen!»

Die Übersicht aller Bündner Schneesportschulen mit «Skeacher»:

  • Schweizer Ski- & Snowboardschule Arosa
  • Schweizer Ski- & Snowboardschule Lumnezia
  • Schweizer Schneesportschule Davos
  • Schneesportschule Disentis
  • Swiss Ski + Snowboard School Klosters
  • Schweizer Ski- und Snowboardschule Obersaxen
  • Schweizer Schneesportschule Savognin
  • Schweizer Skischule Scuol-Ftan
  • Schweizer Schneesportschule Sedrun
  • Schweizer Skischule St. Moritz
  • Suvretta Snowsports School in St. Moritz
  • Schweizer Skischule Zuoz-La Punt

Video:

Luzi Bürkli
Für weitere Auskünfte
Luzi Bürkli, +41 (0)81 254 24 35
luzi.buerkli@graubuenden.ch

Weitere Informationen

Zur Medienseite

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung