Graubünden Ferien Schweiz

24.01.2019

Nachtloipen in Graubünden

Lenzerheide

Was tun, wenn die Spur der Langlaufloipe in der Dunkelheit verschwindet? Ganz einfach: Schalter an. Denn Dunkelheit gibt es grundsätzlich nicht, nur kein Licht. Und so sorgen in Graubünden zahlreiche Scheinwerfer dafür, dass Sie Ihr Hobby auch nach der Dämmerung ausüben können.

Nachtloipen: Wo können Sie auch nach 17.00 Uhr auf die Loipe?

Die Arbeit hat wieder mal länger gedauert? Kein Problem: Ein paar Scheinwerfer und schon wird die Nacht zum Tag. In Graubünden können Sie auch abends auf zahlreichen Loipen Langlaufen – ein echtes Erlebnis. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an Nachtloipen:

Arosa Lenzerheide

Davos Klosters

  • Davos: 2.5 km (täglich bis 21.30 Uhr)
  • Klosters: 3.2 km (Dienstag und Donnerstag bis 21.30 Uhr)

Disentis Sedrun

Engadin St. Moritz

  • St. Moritz Bad: 2 km (täglich von 17.00 bis 21.00 Uhr)
  • Pontresina: 1.5 km (täglich von 17.00 bis 21.00 Uhr)
  • Zernez: 3.5 km (täglich auf Knopfdruck bis 22.00 Uhr)

Engadin Scuol Zernez

  • Scuol: 2 km (täglich auf Knopfdruck bis 22.00 Uhr)
  • Zernez: 3.3 km (täglich auf Knopfdruck)

Surselva

  • Trun: 5 km (Montag bis Donnerstag von 18.00 bis 21.00 Uhr)
  • Flond: 0.9 km (Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 17.00 bis 20.30 Uhr)

Trin/Flims – Bargis – Sagogn

  • Trin: 4 km (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18.00 bis 21.30 Uhr)
  • Sagogn: 2.5 km (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18.00 bis 21.30 Uhr)
Enjoy the pure nature and perfect cross-country ski trails
Langlauf-Newsletter
Sie suchen die schönsten Loipen und besten Langlauf-Destinationen Graubündens? Oder möchten Sie einfach den Saisonstart auf keinen Fall verpassen?
Jetzt Langlauf-Newsletter abonnieren

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung