Ferien in Graubünden, Schweiz.

Region

Chur / Rheintal
im Winter

Ski, Shopping und Bündner Geschichte: In Chur, der Hauptstadt von Graubünden, verbinden sich Bistums-Historie und moderne Ferienangebote zu einem intensiven Ferienerlebnis. Eine Tour durch die älteste Stadt Graubündens führt unter anderem zum Bischöflichen Hof mit der 800 Jahre alten Kathedrale St. Maria Himmelfahrt. Für Ski- und Snowboard-Abfahrten stehen gleich mehrere Skigebiete in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung, alternativ bieten sich Touren in der weit verzweigten Schneeschuh-Arena Dreibündenstein an. Ausklingen lassen Sie den Tag am besten in einem der Altstadt-Restaurants, in denen die regionale Küche gepflegt wird.

Winter-Highlights in Chur

  • Churer Altstadt

    Die Churer Altstadt lässt Gäste beim Shoppen im Vorübergehen die historischen Schönheiten der ältesten Stadt der Schweiz entdecken – ebenso wie die vielfältigen Angebote der regionalen Kultur und Küche.

    Churer Altstadt entdecken
    Arcasplatz
  • Schneeschuh-Arena Dreibündenstein

    Die Schneeschuh-Arena Dreibündenstein verbindet die Wintersportgebiete Brambrüesch, Feldis und Pradaschier durch eine Vielzahl attraktiver Routen, insbesondere zur aussichtsreichen Hochebene Dreibündenstein.

    Schneeschuh-Arena entdecken
  • Kathedrale St. Maria Himmelfahrt & Bischöflicher Hof

    Das Bistum Chur wurde im 4. Jh. n. Chr. als erstes Bistum nördlich der Alpen gegründet. Von der grossen Historie der Stadt zeugt der Bischöfliche Hof mit der 800 Jahre alten Kathedrale St. Maria Himmelfahrt.

    Kathedrale entdecken
  • Kantonale Museen – Sammler unserer alpenländischen Kultur

    Spannende Abstecher in den Winterferien: Vom Kunst- bis zum Naturmuseum werden in Chur ständig wechselnde Ausstellungen präsentiert. Im Rätischen Museum lässt sich zudem die Bündner Geschichte neu erleben.

    Museen in Chur entdecken
    Bündner Kunstmuseum
  • Zahlreiche Skigebiete in 20 Minuten erreichbar

    Freie Pistenwahl in den Winterferien: Der Hausberg Brambrüesch, Arosa Lenzerheide, Feldis und das Freestyle-Zentrum Flims Laax Falera – all diese Skigebiete sind von Chur aus in 20 Minuten erreichbar.

    Skigebiete entdecken
    Skigebiet Brambrüesch

Skigebiet Brambrüesch

Mit dem Hausberg Brambrüesch verfügt Chur als einzige Stadt der Schweiz über ein eigenes Wintersportgebiet, welches direkt aus dem Zentrum per Luftseilbahn erschlossen ist. Auf der «Sonnenterrasse» über der Alpenstadt warten 20 km Pisten, gemütliche Bergrestaurants, ein Schlittelweg und vieles mehr.

Skigebiet Brambrüesch entdecken

Beantworten Sie fünf Fragen und wir zeigen Ihnen Angebote, Unterkünfte und Ausflugsziele, die zu Ihnen passen.

Jetzt Unterkunft buchen

Ihr Urlaubsziel
  • 1. Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Details