Ferien in Graubünden, Schweiz.

Region

Scuol Samnaun Val Müstair
im Sommer

Lai Nair

Ferien im einzigen Nationalpark der Schweiz: Sorgfältig bewahrte Natur bildet das Herzstück der Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair. Wandern Sie durch die Engadiner Dörfer, deren Häuser mit den typischen Sgraffitos verziert sind. Folgen Sie den Spuren der Gämsen oder geniessen Sie umfangreiche Angebote für Wellness und Gesundheit. Nutzen Sie 800 km Bikestrecken, 1'500 km Wanderwege oder gestalten Sie Ihre Ausflüge kulinarisch. Überall spüren Sie eine Besinnung auf den Wert nachhaltiger Erholung und echte Gelassenheit, die ansteckt.

Sommer-Highlights in Scuol Samnaun Val Müstair

  • Schweizerischer Nationalpark

    Vom Menschen ungezähmt entfaltet sich im Schweizerischen Nationalpark mit seinen 80 km Wanderwegen der Artenreichtum der Alpen. Auf einer geführten Wildbeobachtung können Sie Steinbock und Co. ganz nahe kommen.

    Nationalpark entdecken
  • Rätoromanische Sprache und Kultur

    Chalandamarz! Im Dreiländereck Scuol Samnaun Val Müstair verbindet sich intensive Erholung mit dem Reiz des Rätoromanischen. Sprache, Brauchtum und Geschichten wie die vom Schellen-Ursli bereichern die Ferien.

    Chalandamarz entdecken
  • Zollfrei Einkaufen

    Ob Nusstorte oder Bündnerfleisch, in den Ferien in Scuol Samnaun Val Müstair können Sie regionale Köstlichkeiten entdecken. Und zollfrei shoppen – in Samnaun, auf der wohl höchsten Einkaufsmeile von Europa.

    Zollfreies Einkaufen entdecken
  • Bogn Engiadina

    Erfrischen Sie in den Ferien Körper, Geist und Seele mit einem Besuch der ausgedehnten Bäder- und Wellness-Landschaft des Bogn Engiadina in Scuol. Saunalandschaft und römisch-irisches Bad inklusive.

    Bogn Engiadina entdecken
  • Biken in der Nationalparkregion

    Mit dem Mountainbike können Sie in den Bikeferien die Nationalparkregion Scuol Samnaun Val Müstair auf 800 km Wegen erkunden. Nur ein Tipp: Uina Bernina Biketour.

    Bikeregion entdecken
  • Gesundheitsregion

    Vielfältige Angebote rund um Wellness und Gesundheit: In den Sommerferien in Scuol Samnaun Val Müstair spielen mehr als 20 natürliche Heilquellen und der Nationalpark als Kraftspender eine Hauptrolle.

    Wellness-Angebote entdecken

Guarda: die Heimat des Schellen-Ursli

Im Sommer bringen Autobusse täglich mehr Touristen nach Guarda als das Dorf Einwohner hat – die 26 Ziegen, 256 Rindviecher und 21 Pferde mitgezählt. Der Grund dafür ist rasch erklärt: Erstens gehört Guarda zu den schönsten Orten des Landes. Und zweitens wurde hier die Geschichte vom Schellen-Ursli geboren.

Guarda entdecken
Bergdorf Guarda

Beantworten Sie fünf Fragen und wir zeigen Ihnen Angebote, Unterkünfte und Ausflugsziele, die zu Ihnen passen.

Jetzt Unterkunft buchen

Ihr Urlaubsziel
  • 1. Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Über 500 Hotels & 2000 Ferienwohnungen
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke