Graubünden Ferien Schweiz

Rezept: Bündnerfleisch-Carpaccio

Jedes Stück Bündnerfleisch trägt ein Stück uralte Tradition und überliefertes Wissen in sich. Und wenn dann so ein «Energiespender» – hauchdünn geschnitten und von Hand gegessen – auch noch vorzüglich schmeckt, dann kann man gut verstehen, warum dieses Naturprodukt zu einem unverwechselbaren Bestandteil des Kantons geworden ist.

Zutaten für ca. 2 Personen:

  • 100 g       Bündnerfleisch
  • 1 Bund     Schnittlauch
  • 1 Stk.       Zitrone
  • 2  EL        Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1              Salz, Pfeffer
  • 2  Stk.      Vollkornbrötchen

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung