Graubünden Ferien Schweiz

Wandertipps für die schönsten Aussichten

Sonnenaufgänge & Sonnenuntergänge

Rothorn, Arosa Lenzerheide

Violette Wolken, goldgelbe Hänge, rote Berggipfel: Die Farbenpracht der Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge lässt sich am besten von einem Berg aus geniessen. Verbinden Sie traumhafte Sonnenmomente mit einer Wanderung, etwa auf den Piz Beverin oder San Romerio.

Rothorn Sunrise, Arosa Lenzerheide

Frühaufsteher werden bei der Sonnenaufgangswanderung «Rothorn Sunrise» mit spektakulären Aussichten belohnt. Um 4.30 Uhr geht es mit der Bergbahn auf das Parpaner Rothorn und von dort zum Ostgipfel. Dort zeigt sich die Sonne hinter den Bergspitzen.

Sonnenaufgang auf dem Rothorn in Lenzerheide

Calandahütte SAC, Chur

Die bei Wanderern und Bikern beliebte Calandahütte bietet 2073 m ü. M. eine Weitsicht zum Staunen – bei Sonnenaufgang, wenn sich die Nebelschleier lichten und bei Sonnenuntergang, wenn die Bergwelt in wunderbare Rottöne getaucht wird.

Calandahütte SAC

Flüela Schwarzhorn, Davos Klosters

Das Postauto bringt Wanderer zum Startpunkt der Wanderroute 792 Flüela Schwarzhorn. Nach der Sonnenaufgangswanderung zum Gipfel ist Zeit, um die Sonne zu geniessen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen bis zu Grossglockner und Mont Blanc.

Schwarzhorn

San Romerio, Valposchiavo

Auf der Hangterrasse bei San Romerio erleben Wanderer beinahe mystische Naturerlebnisse. Vor allem bei Sonnenuntergang taucht die Sonne die beeindruckende Bergwelt und die Täler Veltlin und Puschlav in bunte, leuchtende Farben.

San Romerio (Photo: © Christiane Setz & Moritz Müller)

Chamanna Coaz, Engadin

Im Hochgebirge des Engadins steht die Chamanna Coaz, eine traditionelle Steinhütte mit Gletscherblick. Starten Sie Ihren Tag auf der Terrasse und geniessen Sie die warmen Sonnenstrahlen beim Blick auf Piz Bernina und Piz Roseg.

Chamanna Coaz (Photo: © Engadin St. Moritz Tourism / Gian Giovanoli)

Piz Beverin, Viamala

Die Tour zum Piz Beverin beginnt in Mathon und führt mitten durch den Naturpark. Vom Gipfel lässt sich nicht nur der Sonnenaufgang beobachten: Wer früh genug aufsteht, erblickt mit etwas Glück Steinböcke in der Morgendämmerung. 

Sunrise on the Piz Beverin

Fürs perfekte Erinnerungsfoto: Tipps vom Profi

Zu den Videoanleitungen

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung