248 Crap Masegn

Schwer
32.1 km
4:15 h
1450 Hm
1450 Hm
img_4kq_jahaeac
img_4kq_jahaead

5 Bilder anzeigen

img_4kq_jahaeah
Konditionell fordernde Tour von Falera über den Crap Sogn Gion auf den Crap Masegn. Der obere Teil gibt tiefe Einblicke in hochalpines Gelände.
Technik 2/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2467 m
Tiefster Punkt  1051 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Laax (Murschetg)
Ziel Laax (Murschetg)
Koordinaten 46.819682, 9.265162

Beschreibung

Von Falera geht es über eine gut befahrbare Naturstrasse hinauf nach Curnius. Hier kann man sich im gemütlichen Bergrestaurant für die weiteren Höhenmeter stärken. Langsam lässt man die Baumgrenze hinter sich und nähert sich, nach rund 1000 Höhenmetern dem Crap Sogn Gion mit der weitherum sichtbaren markanten Bergstation der Bergbahn von Laax. Bis zum Ziel der Tour, dem Crap Masegn, gilt es nochmals rund 300 Höhenmeter zu überwinden. Bis zum Wegweiser Punkt 377 geht es zurück auf dem gleichen Weg, ab hier fährt man in Richtung Tegia Sut, anfänglich über Singletrails und später Naturstrassen zurück nach Falera. Von Falera nimmt man den Höhenweg zurück nach Laax Murschetg.

Wegbeschreibung

Laax (Murschetg) - Falera - Alp Dado - Crap Sogn Gion - Crap Masegn - Tegia Sut - Falera - Laax (Murschetg)

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.