25.04 Pontresina - Samedan, Senda Segantini

Mittel
16 km
7:10 h
1232 Hm
1297 Hm
img_4kq_jghebfg
img_4kq_jghebab_574vy1u

3 Bilder anzeigen

Segantinihütte

Unsere Tipps für folgende Etappe der Senda Segantini:

  • Segantinihütte: Hier verstarb der Künstler unverhofft am 28. September 1899. Heute ist die Segantinihütte mit dem sagenhaften Ausblick ein beliebtes Ausflugsziel.
  • Muottas Muragl: Hier liegt Ihnen das Engadin zu Füssen. Eines der schönsten Aussichtspunkte im Engadin.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2726 m
Tiefster Punkt  1698 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Samedan
Ziel Pontresina
Koordinaten 46.49031, 9.897807

Beschreibung

Die letzte Etappe führt von Pontresina zum unteren Schafberg und der Segantini-Hütte, dem Sterbeort von Giovanni Segantini. Weiter geht die Wanderung über Muottas Muragl, mit eindrücklichen Aussichten auf das Oberengadin, nach Samedan.

Jetzt Senda Segantini buchen unter:

TourEvent GmbH

+41 81 420 40 80

info@tourevent.ch 

www.alpen-trails.ch 

Geheimtipp

Package buchen! Wandern Sie bequem von Unterkunft zu Unterkunft und profitieren Sie vom im Preis inbegriffenen Gepäcktransport. Die Touren können ausserdem mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Sicherheitshinweis

Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.