614 Runda da Lantsch

Leicht
13.5 km
1:20 h
450 Hm
450 Hm
img_4kq_ghbafee
img_4kq_ghbafeg

8 Bilder anzeigen

img_4kq_ghbafeh
Eine einfache und doch abwechslungsreiche Tour mit genialer Aussicht auf das Surses. Bei der Unterführung Bova Pintscha besteht die Möglichkeit die Runde zu verlängern, folgen Sie der Nr. 601 bis Sie wieder zur Unterführung zurück kehren (5.7 km, +150m).
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1648 m
Tiefster Punkt  1299 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Informationsbüro Lantsch/Lenz
Ziel Informationsbüro Lantsch/Lenz
Koordinaten 46.687553, 9.563061

Beschreibung

Durch das idyllische Dorf Lantsch/Lenz führt die Tour über einen kurzen Aufstieg zum Aussichtspunkt Crap la Tretscha. Hier lohnt sich ein Halt nicht nur wegen dem Blick ins 200 m tiefer gelegene Alvaschein und nach Tiefencastel sondern vor allem wegen der gemütlichen Grillstelle. Die Tour bringt Sie danach an Tschividains und seinen schmucken kleinen Hütten vorbei. Auf einem gut befestigten, schmalen Weg gehts weiter entlang dem Golfplatz Richtung Lenzerheide und nach der Strassenunterquerung beim Kieswerk wieder zurück nach Lantsch/Lenz. Die Tour führt dem Aufstieg nach Runcalatsch weiter bergab zur Waldlichtung Rofna. Eine Verschnaufpause ist ein Muss, denn hier öffnet sich Ihnen ein herrlicher Blick bis nach Savognin, zum Julierpass und ins Engadin.Die rasante Schlussabfahrt führt Sie auf festen Strassen zurück nach Lantsch/Lenz.

Geheimtipp

Sehr geeignet am Abend (lange sonnig). Die Runde ist auch für Familien sehr schön.

Wegbeschreibung

Lenz - Crap la Tretscha - Tschividains - Bova Pintga - Runcalatsch - Rofna - Lenz

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.