Bergstation Eggli Rundtour (markierter Trail)

Leicht
4.2 km
1:45 h
240 Hm
240 Hm
Blick Richtung Calanda / Bündner Rheintal.
Blick Richtung Hinterprättigau

9 Bilder anzeigen

Blick Richtung Hinterprättigau
Ein wirklicher Geheimtipp für Schneeschuhwanderinnen und - wanderer in Graubünden! Die Seilbahn Fanas bringt Sie in kürzester Zeit in eine wunderschöne Winterlandschaft.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1925 m
Tiefster Punkt  1689 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bergstation Eggli Fanas
Ziel Bergstation Eggli Fanas
Koordinaten 46.99955, 9.689924

Beschreibung

Die Seilbahn bringt Sie in 12 Minuten auf 1700 m ü.M. mitten ins Schneewanderparadies. Von der Bergstation führt die Schneeschuhtour in Richtung Höreli (1788 m ü M.). Von dort haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf das Vorderprättigau und sogar bis nach Chur, in die Lenzerheide und bis ins Bündner Oberland. Weiter geht es hinauf zum "Brunnen" auf 1920 m.ü. M., dem höchsten Punkt der Scheeschuhtour. Unter dem majestätischen Anblick des Fanaser Hausberges Sassauna (2307 m ü M.) führt Sie der signalisierte Weg sanft hinunter Richtung Huoba (1811 m ü M.). Von dort aus geht es zurück zur Bergstation der Seilbahn. Einkehren kann man im gemütlichen Berggasthaus Sassauna gleich bei der Bergstation. Schneeschuhmiete bei Talstation Seilbahn Fanas möglich.

Geheimtipp

Ein Besuch im gemütlichen Berggasthaus Sassauna lohnt sich immer. Wieso die Schneeschuhtour nicht verlängern? Starten und/oder beenden Sie die Tour bei der Talstation Fanas (siehe Rundtour Talstation Fanas - Bergstation - Höreli - Huoba). Für Gipfelstürmer empfehlen wir eine Schneeschuhwanderung hinauf bis zur Sassauna (2307 m), dem Fanaser Hausberg.

Wegbeschreibung

Bergstation 1700 m -  Höreli 1788 m- "Brunnen" 1920 m - Huoben 1811- Bergstation

Verantwortlich für diesen Inhalt Prättigau Tourismus GmbH.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.