Corvatsch Mittelstation Murtèl – Prugnieu – Alp Prasüra – Sils (Panoramaweg)

Mittel
8 km
2:25 h
13 Hm
908 Hm
Engadiner Seenlandschaft
img_4kq_dhiachfb_574vy1u
Der Panoramaweg hoch über dem Silvaplanersee
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2701 m
Tiefster Punkt  1805 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Surlej Corvatschbahn
Ziel Sils Maria, Post
Koordinaten 46.431908, 9.823771

Beschreibung

In wenigen Minuten schwebt man mit der Luftseilbahn von Surlej (Betriebszeiten beachten) über Baumwipfel und Alpweiden zur Mittelstation der Corvatschbahn. Ein Abstecher auf den Piz Corvatsch lohnt sich. Einerseits ist auf dem Corvatsch das höchstgelegene Restaurant des Kantons Graubünden, andererseits geniesst man eine fabelhafte 360-Grad-Aussicht in die Bergwelt und auf die Oberengadiner Seenplatte. Nach einer Stärkung im Restaurant 3303, schwebt man bequem wieder zurück zur Mittelstation. Von dort geht es zu Fuss weiter bergab. Während sich im Winter hier die Schneesportler vergnügen, sind es im Sommer die Wanderer, die vom Ausblick über das Oberengadiner Seenplateau begeistert sind. Dem Hang entlang, hoch über dem Silvaplanersee, führt der Weg nach Prugnieu und von dort durch den duftenden Bergwald zur Alp Prasüra, von wo aus Sils auf verschiedenen Wegen gut erreichbar ist.

 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01 
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Geheimtipp

Anstatt zu Fuss nach Sils abzusteigen, kann auch die Furtschellas Bahn genommen werden.

Wegbeschreibung

Corvatsch Mittelstation Murtèl – Prugnieu – Alp Prasüra – Sils (Panoramaweg Corvatsch)

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.