Nationalparkregion - E-Mountainbike-Tour - 3. Etappe Livigno - Zuoz

Schwer
62.8 km
7:00 h
723 Hm
913 Hm
E-Bike-Tour
E-Bike-Trail

3 Bilder anzeigen

img_4kq_cfchjidc_rrrgbii_574vy1u
Die dritte Tagesetappe der E-Mountainbike-Tour "Nationalparkregion" bietet unterschiedlich anspruchsvolle Trails, eine fantastische Aussicht auf den Lago Bianco und einen Abstecher ins mondäne St. Moritz. Die letzten Kilometer rollt man durch das Oberengadin bis zum Etappenziel in Zuoz und verarbeitet entspannt die starken Eindrücke des Tages.
Technik 4/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2486 m
Tiefster Punkt  1665 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Livigno
Ziel Zuoz
Koordinaten 46.52498, 10.127038

Details

Beschreibung

Die Strecke von Livigno bis zur Forcola di Livigno (2316m) verläuft auf dem neuen Bikeweg sowie der Passstrasse und eignet sich hervorragend zum Einrollen. Weiter zweigt die Route rechts ab der Passstrasse und folgt dem attraktiven „Val Minur Marmotta-Trail“, der die Forcola di Livigno mit der Forcola Minor verbindet, der an der Motta Bianca (2561m) den höchsten Punkt erreicht und weiter zum Ospizio Bernina führt. Von da geht es Richtung Pontresina, wo ein Abstecher um den St. Moritzer See folgt. Als Abschluss führt die Route via Celerina, Samedan Flughafen zum Etappenziel Zuoz.

Geheimtipp

.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour erfordert ein grosses Mass an Fahrsicherheit, Gleichgewicht und fahrtechnischem Können. 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.

Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Wegbeschreibung

Livigno, Centro Richtung Forcola di Livigno (2316m)

Beim Punkt «Baitel del Gras degli Agnelli» rechts abzweigen bis zum Aussichtspunkt «La Stretta» (2476m)

Singletrail zur Alp la Stretta (2427m)

Alpstrasse bis zum Parkplatz der Diavolezza-Bahn (2093m)

Weiter Richtung Pontresina (1805m), vorbei am Morteratschgletscher

Ab Pontresina weiter zum St. Moritzer See, Schlaufe um den See und weiter nach Celerina, Samedan Flughafen und Zuoz.

 

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau, aus dem Ober- oder Unterengadin) stündlich bis Bahnhof Zernez
  • Mit dem PostAuto aus dem Val Müstair und Mals stündlich bis PostAuto-Haltestelle Punt la Drossa P4
  • Ab Zernez und Punt la Drossa P4 mehrmals täglich (nicht stündlich) bis PostAuto-Haltestelle Livigno, Centro

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass nach Zernez auf auf H27. Von Zernez auf der H28 bis Munt la Schera und durch den Mautpflichtigen Tunnel la Schera nach Livigno (45 Minuten ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27 bis nach Zernez. on Zernez auf der H28 bis Munt la Schera und durch den Mautpflichtigen Tunnel la Schera nach Livigno.
  • Von Süden: Via Bozen und Meran auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis über den Ofenpass bis Munt la Schera und durch den Mautpflichtigen Tunnel la Schera nach Livigno.

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze in Livigno (Startort)
  • Kostenpflichtige Parkplätze in Zuoz (Zielort)

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.