Oberalppass -Lolenpass-Andermatt

Schwer
19.7 km
2:30 h
574 Hm
1172 Hm
48 Mal hin und her
Im Val Maighels bei Plidutscha

10 Bilder anzeigen

Fahrstrasse im Val Maighels
Über den Lolenpass mit technisch fordernder Talfahrt ins Unteralptal
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2404 m
Tiefster Punkt  1442 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Oberalppass
Ziel Andermatt
Koordinaten 46.658503, 8.671746

Beschreibung

Unsere Tour beginnt mit einer Talfahrt entlang der Passstrasse bis zu den Alphütten von Milez. Hier schwenken wir auf die Zufahrtsstrasse zur Maighelshütte ein. Sollte uns der Durst plagen, nehmen wir beim Lai Urlaun den steilen Anstieg zur Hütte noch in Kauf. Ansonsten pedalen wir rechts daran vorbei, wenn uns nicht die schöne Landschaft zu einem kurzen Stopp verleitet. Sobald wir auf den Singletrail wechseln, ist bis zum Lolenpass schieben angesagt. Doch dann neigt sich das Tal sanft gegen Westen zu und weist zahlreiche Feuchtgebiete auf . Wer ohne Schutzblech fährt, kriegt ab und zu eine Erfrischung auf den Rücken.

Dann kommt das Highlight: Ganze 48 Mal werden wir hin und her geschickt, bis wir die Talsohle im Unteralptal erreichen. Wenn uns Wanderer entgegen kommen, kann es schon mal etwas eng werden. Es kann auch sein, dass wir mal absteigen müssen.

Auf der Talfahrt nach Andermatt löst sich die Verkrampfung in den Händen schnell und wir benötigen kaum noch Kraft. Im Zug Richtung Oberalppass ist dann die Entspannung total.

Geheimtipp

Wer wagt ein erfrischendes Bad im Lai Urlaun?

Sicherheitshinweis

Der direkte Wanderweg vom Oberalppass zur Maighelshütte, ist für Biker ungeeignet. Es hat sehr viele Wanderer unterwegs, die zum Tomasee wandern. Fahrstrasse nutzen. In den Kehren ins Unteralptal gibt es  auch Abschnitte mit Treppen.

Wegbeschreibung

Beim Oberalppass folgen wir der Passstrasse talwärts bis auf die Höhe der Alp Milez. Nach einem kurzen asphaltierten Streckenabschnitt beginnt bei den Alphütten die Fahrstrasse nach Maighels. Unterhalb der Hütte wechseln wir nach rechts auf den Wanderweg zum Lolenpass. Im Unteralptal zweigen wir nach rechts auf die  Fahrstrasse nach Andermatt ab, die im letzten Teil wieder asphaltiert ist

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.