Oberengadiner Seen mit Val Fex (E-Bike)

Mittel
36.2 km
3:10 h
486 Hm
486 Hm
Champfèrer See
Champfèrer See mit Piz Corvatsch

7 Bilder anzeigen

Bikeweg am Champfèrer See
Am St. Moritzersee entlang und über den Badesee Lej Marsch an den Champfèrersee und danach am Silvaplanersee nach Sils und von dort ins liebliche Val Fex radeln. 
Technik 2/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1974 m
Tiefster Punkt  1768 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start St. Moritz, Bahnhof
Ziel St. Moritz, Bahnhof
Koordinaten 46.498222, 9.846041

Beschreibung

Die Tour startet am Bahnhof von St. Moritz, wo Sie zuerst am St. Moritzersee entlang bis zur katholischen Kirche fahren. Durch St. Moritz Bad hindurch geht der Weg hinter dem Hotel Kempinski zur Olympiaschanze und zum Badesee Lej Marsch hoch. Nun folgen Sie der Ausschilderung Nr 65 "Innradweg" Richtung Sils und erreichen den idyllischen Champfèrer See. Dem Silvaplaner See entlang führt der breite Naturweg ins malerische Sils Maria. Beim Dorfplatz von Sils Maria verlassen Sie die Route Nr 65, um hoch zum Hochtel Waldhaus und ins Val Fex zu radeln. Beim Hotel Fex ist der Kehrpunkt dieser Tour. Der Heimweg folgt auf dem gleichen Weg bis Champfèr. Mitten in Champfèr führt links steil hoch der Weg, der hinter dem Hotel Suvrettahaus und oberhalb der Fahrstrasse nach St. Moritz Dorf führt. Bei den weltberühmten Palace Arcaden vorbei kommen Sie wieder an den Bahnhof von St. Moritz.


Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1 
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch

Geheimtipp

Ab Mittag weht oftmals ein kräftiger Südwind, der bekannte Malojawind, über die Oberengadiner Seen. Um starken Gegenwind zu verhindern, lohnt es sich, die Tour morgens zu beginnen.

Wegbeschreibung

St. Moritz Bahnhof - St. Moritzersee - Lej Marsch - Champfèrersee - Silvaplanersee - Sils - Hotel Fex - Sils - Silvaplanersee - Champfèr - St. Moritz Dorf - St. Moritz Bahnhof

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.