Rundwanderung: Caumasee - Rheinschlucht "Swiss Grand Canyon"

Mittel
10 km
2:45 h
145 Hm
145 Hm
img_4kq_eddicjda
img_4kq_eddicjdd

14 Bilder anzeigen

img_4kq_eddicjdf
Abwechslungsreiche Winterwanderung durch den märchenhaften Flimser Wald. Die Rundtour ermöglicht Einblicke in die Flimser Bergsturzlandschaft und die grandiose Vorderrheinschlucht. Sie eignet sich für Einsteiger und Familien. Eine ideale Aussichts- und Verpflegungsmöglichkeit bietet sich in Conn. Dem wachsamen Wanderern bietet der Flimser Wald bei Schneefall und Sonnenschein eindrückliche Erlebnisse in der Natur, Ruhe und Kraft.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1100 m
Tiefster Punkt  958 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Flims Dorf (Bergbahnen)
Ziel Flims Dorf (Bergbahnen)
Koordinaten 46.834033, 9.281989

Beschreibung

Von Flims Dorf (Bergbahnen) über die Via Prau Monis zur Ballonwiese und von dort der Via Surpunt und Via da Rens nach, gelangt man zum Ausgangspunkt Lieptgas. Schon bald begrüsst einem die schöne Waldlichtung Rens bevor es in den Flimser Wald hineingeht. Viel Ruhe, Natur und gedämpftes Licht begleitet einem bis die Schneekristalle in den Wiesen von Conn in der Sonne glitzern. Einen Blick in die eindrückliche Rheinschlucht, Ruinaulta (Il Spir) darf man auf keinen Fall verpassen. Zurück führt der Weg über die sich dahin schlängelnde Via Alva , dann oberhalb dem gefrorenen Caumassee vorbei nach Flims Waldhaus und von dort der Hauptstrasse entlang zurück nach Flims Dorf.

Geheimtipp

Im Restaurant Conn einkehren und die feinen Trinser Birnenravioli probieren.

Wegbeschreibung

Flims Dorf (Bergbahnen)- Unterwaldhaus - Rens - Via Stgiera – Il Spir - Conn - Via Alva – Caumasee - Flims Waldhaus - Flims Dorf

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera Management AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.