Via a l'En (Barrierefrei / Rollstuhl)

Mittel
5.8 km
1:15 h
3 Hm
91 Hm
img_4kq_dfaffdgj
img_4kq_dfaffdha

3 Bilder anzeigen

img_4kq_fchcihcd_auhdcve_574vy1u
Der Innweg verbindet Scuol und Sur En. Umgeben von einem eindrücklichen Bergpanorama führt die Route Engadiner Wiesen entlang. Ständiger Begleiter auf dem Weg: der tosende Inn.
Technik /6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1203 m
Tiefster Punkt  1112 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Scuol
Ziel Sur En
Koordinaten 46.79722, 10.308632

Details

Beschreibung

Gestartet wird an der Bushaltestelle Serras in Scuol. Die Route beginnt auf einer Asphaltstrasse, die sich auf der linken Flussseite durch die Wiesenlandschaft schlängelt. In Pradella, wo der Weg die Uferseite wechselt, ändert sich die Szenerie. Die rechte Flussseite ist bewaldet. Eine Naturstrasse führt jetzt unmittelbar neben dem Inn bis Sur En. Es bietet sich eine spannende Kulisse, die zwischen dichtem Wald und kleinen Lichtungen abwechselt. Im Sommer bieten die Bäume Abkühlung von der prallen Engadiner Sonne. Via a L‘En bedeutet zu Deutsch Innweg. Der Fluss ist das zentrale Element der Wanderung. Besonders angenehm: Der Weg verläuft stetig bergab und es sind nur kurze Anstiege zu überwinden.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden.

 

Am Lai Nair gibt es einen sehr engen Steg, der sehr schmal ist. Hier ist eine ruhige Hand am Joystick gefragt!

 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe   

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Wegbeschreibung

Von Scuol entlang der geteerten Strasse bis zum Kraftwerk in Pradella. Hier führt der Weg über Brücke und taucht in den Wald ein. Von Pradella bis Sur En verläuft der Weg auf einer Forststrasse. Ab Sur En bis zur Bushaltestelle am Campingplatz ist der Weg wieder geteert.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) oder mit dem PostAuto (ab Martina, Sent oder Tarasp) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

  • Mit dem Ortsbus ab Bahnhof Scuol-Taraso bis zur Bushaltestelle Scuol Serras 

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27

  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27

  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Parken

In der Nähe der Bushaltestelle Scuol, Serras befindet sich ein grosser öffentlicher Parkplatz (Schotter). Es sind jedoch keine rollstuhlgerechten Parkfelder signalisiert. Um auf die Wanderstrecke zu gelangen, ist eine kurze Steigung von 12 % zu bewältigen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.