Graubünden Ferien Schweiz

Narzissenfest in Seewis im Prättigau

Die Wiesen in Seewis und auch Fanas sind von ca. Mitte Mai bis Mitte Juni oberhalb Seewis auf rund 250 ha bedeckt mit weissen Bergnarzissen. «Gapiescha», «Geissblüemli» oder «Muntblüemli», so wird die Bergnarzisse in Seewis auch genannt.

An den südlich ausgerichteten und wettergeschützten Hängen des Berges Vilan herrscht ein ausgesprochen mildes Klima. Dieses ist besonders günstig für die wilden Dichter-Narzissen, welche im Frühling auf den Seewiser Matten blühen. Der Narzissenweg führt zu den schönsten Narzissenwiesen und wird am besten während der Blütezeit Ende Mai-Anfang Juni begangen.

Höhepunkt dieses Naturschauspiels ist das alljährlich stattfindende Narzissenfest auf «Pligugg» mit gemütlicher, überdachter Festwirtschaft und musikalischer Unterhaltung: ein wahres Fest für Augen und Ohren!

Narzissenfest in Seewis im Prättigau

Information

Offen für alle
Gratis für alle / Freier Eintritt

Kontakt

Prättigau Tourismus
7214 Grüsch

Telefon +41 (0)81 325 11 11

Fax +41 (0)81 325 15 33

E-Mail info@praettigau.info

Website http://www.praettigau.info

Kontaktanfrage
7212 Seewis Dorf

Prättigau

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung