Event Viamala

Exkursion "Wiederaufstauung ehemaliger Lüschersee"

img_wt1_gfijehbgf
Exkursion mit Geschichten und Zukunftsplänen rund um den wiederaufgestauten Lüschersee am Heinzenberg. Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr.

Beschreibung

Datum
23.06.2022 von 18:00 bis 21:30 Uhr
Preis Inkl. kleine Verpflegung pro Person CHF 10.00
Ort ab Parkplatz Postauto-Haltestelle

Exkursion mit Geschichten und Zukunftsplänen rund um den wiederaufgestauten Lüschersee am Heinzenberg.
Erfahre auf der Exkursion mit Simon Gartmann die Geschichte hinter der Trockenlegung und der Wiederaufstauung des Lüschersees und welche Potentiale seine Reaktivierung für die Landschaft, den Tourismus, die Skilifte und die Ökologie darstellt. Im Anschluss an die Exkursion gibt es im Berggasthaus Beverin eine kleine Verpflegung mit regionalen Produkten.

1910 wurde der natürliche Bergsee entleert, da ein Zusammenhang zwischen dem Lüschersee und den Hangrutschungen am Heinzenberg vermutet wurde. Umfangreiche Untersuchungen zeigten aber, dass der See nur einen untergeordneten Einfluss darauf hatte, weshalb er nun wieder abgedichtet wurde und sich mit der Schneeschmelze 2022 mit Wasser füllt. Das Projekt wird während der Testphase eng überwacht, um einen Einfluss auf die Hangrutschungen auszuschliessen.
Diese Veranstaltung ist Teil des Jahresprogramms 2022 «R(h)eintauchen ins Wasser» des Naturpark Beverin.
Anforderungen: Total ca. 1h Wanderung, 3.5km, 150m Höhenunterschied. Breiter Wanderweg weiss-rot-weiss.
Mitnehmen: Feste Wanderschuhe, Regenschutz, warme Jacke, Getränk für unterwegs.
Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Infostelle Sarn - Viamala Tourismus.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.