Event Flims Laax Falera

flimsfestival: Vollmond

img_wt1_iajcibchj
Konrad Hartig (Kontrabass und Stimme)
freie Improvisationen

Beschreibung

Datum
22.07.2024 von 21:00 bis 22:00 Uhr
Preis
Eintritt frei, Kollekte
Zeit
Bitte extra Bus buchen (10.-)
19:00 Flims Dorf
19:05 Flims Waldhaus
19:10 Caumasee, Laax Post
Ort
Crestasee

Konrad Hartig, Kontrabass und Stimme

Der glasklare See zwischen Flims und Trin hat mindestens nationale Berühmtheit erlangt, seit Ende des 19. Jahrhunderts seine touristische Nutzung begann. So lässt es sich nur von Glück reden, dass dem Versuch von 1828, das Wasser durch einen Tunnel abzuleiten und den See
trockenzulegen, um Kulturland zu ge-winnen, kein Erfolg beschieden war. Zwar gelang es Bauern aus Trin, den See zu drei Vierteln zu leeren. Da der Seegrund jedoch mit Kalksinter bedeckt und somit unfruchtbar war, sah man von einer weiteren Trockenlegung ab. Es dauerte einige Jahre, bis der See wieder seine ursprüngliche Grösse und Schönheit erlangte, die wir mit diesem Wissen umso mehr schätzen und bewundern… und während der Vollmond langsam über dem Wald emporsteigt, macht sich unser Musiker Konrad Hartig auf dem Steg bereit. Unterstützt durch ein wenig Technik, Computer und Boxen improvisiert er über den Mond, lässt sich inspirieren von der einsetzenden Dunkelheit, dem aufsteigenden Mond, dem ruhigen Wasser, dem Geruch der Natur. Nehmen wir Platz am Ufer, hören, schauen und geniessen...

Veranstaltungsort

Verantwortlich für diesen Inhalt: le phénix.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.