Event

Geführte Wanderung Piz Garvera

img_wt1_fjihechbh
img_wt1_fjihechbi

3 Bilder anzeigen

img_wt1_fjihechbj
Vom Piz Garvera geniesst man eine grossartige Aussicht auf fast die ganze nördliche Bergkette der Surselva und weit in die südlichen Schneeberge hinein.

Beschreibung

Date
10.10.2021 von 08:00 bis 17:20 Uhr
Preis CHF 35.00 pro Person (Mitglieder WWGR: Spezialpreis) zuzüglich CHF 15.00 für Bus Alpin Rabius-Val

Vom Piz Garvera geniesst man eine grossartige Aussicht auf fast die ganze nördliche Bergkette der Surselva und weit in die südlichen Schneeberge hinein. Die reichhaltige Alpenflora widerspiegelt die unterschiedlichen Standortsverhältnisse. Auf dem Piz Garvera lassen sich die komplexen Prozesse der Gebirgsbildung und der Meeresablagerungen anschaulich nachvollziehen. Die Glarner Hauptüberschiebung hatte in diesem Raum ihren Ursprung. Der Aufstieg von Val (Sumvitg) ist anfangs relativ steil. Oberhalb Con gibt es einen fantastischen Panoramaweg. Von der Alp Naustgel bis zum langgezogenen Gipfelgrat ist es nochmals ziemlich steil. Auf dem abwechslungsreichen Abstieg über die Alp Soliva nach Curaglia bieten sich Einblicke in die verschiedenen Gesteine. Rauhwacke, Abkömmling der Dolomite aus der Triaszeit, ist das gefürchtete Gestein der Tunnelbauer. Es enthält den sog. Zuckerdolomit. Oberhalb von Curaglia und am Nordhang des Piz Garvera gibt es davon schöne Aufschlüsse. Der Wanderleiter und GeoGuide Sardona schildert ebenso die verschiedenen Versuche, den Lukmanierpass verkehrstechnisch fit zu machen. Angaben zur Wanderung: - anspruchsvolle, aber nicht schwierige Bergwanderung (langer Auf- und Abstieg); SAC Wanderskala T2 - reine Gehzeit 6 ½ - 7 h; Aufstieg 1290 m; Abstieg 1150 m; Distanz 15.5 km - höchster Punkt: Piz Garvera 2378 m ü.M. - Treffpunkt: 08:00h Rabius-Surrein Station (RhB Chur ab 06:52 h, Rabius-Surrein an 07:57 h) - Verabschiedung: 17:20 h Curaglia Post (17:28 h Abfahrt Postauto nach Disentis, RhB Chur an 19:02 h) Ausrüstung: - Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk mit Profilsohlen; Fotoapparat - Verpflegung aus dem Rucksack, genügend Getränke(!), evtl. Einkehr am Schluss in Curaglia wichtige Hinweise: - Versicherung ist Sache der Teilnehmenden, REGA-Gönnermitgliedschaft empfohlen Leistungen: - Führung durch ausgebildeten Wanderleiter und GeoGuide Sardona - Informationen zu Natur (Flora, Wald), Landschaft, Geologie, Gesteine etc. Anmeldung: - bis Donnerstag, 7.Oktober 2021 - bei Ruedi Zuber, ruedi.zuber@spin.ch 081 353 53 77 (079 302 64 29) Durchführung: - ab 4 Personen; WWGR Wandertelefon 081 252 02 88 am Vortag ab 18:00 h

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.