Event Heidiland

Kamingespräch – Ein Leben für die Wissenschaft

img_wt1_iaijiaedg
img_wt1_iaijiaedh
Im Gespräch mit Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan W. Hell und Prof. Dr. Jürgen Kluge diskutiert Alexa Ritter, Kunst- und Kulturbeauftragte des Grand Resort Bad Ragaz, seinen Weg zum Nobelpreis.

Beschreibung

Datum
28.06.2024 um 20:00 Uhr
Preis
Eintritt frei
Ort
Grand Resort Bad Ragaz

Nobelpreisträger Professor Dr. Stefan W. Hell ist Direktor des Max-Planck-Instituts für multidisziplinäre Naturwissenschaften in Göttingen und folgt der Philosophie: Einfache Fragen sind gute Fragen. Unter dieser Maxime diskutieren Professor Dr. Stefan W. Hell und Professor Dr. Jürgen Kluge, ehemaliger McKinsey Deutschland-Chef und Vorsitzender der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen, über die Höhen und Tiefen einer Wissenschaftskarriere, die zu einem Nobelpreis geführt haben.

Zusätzlich gehen sie in ihrem Gespräch auf Hells Entdeckung sowie deren Auswirkungen auf die medizinische Forschung und die Gesundheit der Menschen ein. Abschliessend diskutieren sie gemeinsam, wie junge Menschen für die Wissenschaft begeistert werden können.

Veranstaltungsort

Verantwortlich für diesen Inhalt: Grand Resort Bad Ragaz.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.