Event Engadin Samnaun Val Müstair

Konzert in der Kirche Sent | FLÖTENVIRTUOSITÄT DES SPÄTEN

img_wt1_ghagfdibj
FLÖTENVIRTUOSITÄT DES SPÄTEN 19. JAHRHUNDERTS. Miriam Cipriani und Flaviano Rossi, Flöte, und Stefano Sposetti, Klavier, zaubern Fantasien zu Oper und Volksweisen. Kirche. CHF 25. Abendk.16.00 Uhr.

Evang.-ref. Dorfkirche San Lurench

Avant Baselgia 80, 7554 Sent

Beschreibung

Datum
11.09.2022 um 17:00 Uhr
Preis CHF 25.00
Ort Evang.-ref. Dorfkirche San Lurench

Miriam Cipriani und Flaviano Rossi – Flöte
Stefano Sposetti – Klavier

Auf dem Programm steht Musik, die speziell für zwei Flöten und Klavier komponiert wurde: Drei Stücke von Albert Franz Doppler, Flötist und Komponist aus Österreich-Ungarn (1821-1883), der mehrere Duette und Trios für Flöte und Klavier schrieb, in denen der Einfluss slawischer und böhmischer Volksmelodien deutlich wird. Es erklingen sein «Andante e Rondo», die «Rigoletto-Fantasie» in welcher die berühmtesten Themen aus Verdis Oper behandelt werden, und ein ungarisches Duett, das von volkstümlichen Themen inspiriert ist.

Zum Schluss folgt eine Fantasie des Franzosen Jules Demersseman (1833-1866), welche die berühmtesten Themen aus Rossinis Oper «Wilhelm Tell» aufgreift und weiterentwickelt.

Die persönliche Kunden-/Familienkarte 5 für 4 ist an der Abendkasse für CHF 100 erhältlich.

Der KulturBus fährt Sie nach dem Konzert gratis nach Scuol, Ftan und Ardez. Anmelden an der Abendkasse.

MIT UNTERSTÜTZUNG DES BUNDESAMTES FÜR KULTUR UND DER KULTURFÖREDERUNG GRAUBÜNDEN SOWIE PRO FTAN

weitere Infos unter: sent-concerts.ch

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.