Event Engadin Samnaun Val Müstair

NATURAMA-Vortrag: Fenster, Schichtstapel und Kuchenstücke

img_wt1_ghceedhaf
Von Fenstern, Schichtstapeln und Kuchenstücken.
Ein besonderer Blick auf die Geologie des Unterengadins // Anna Rauch, Dr., Geologin, CARTOGRIP ScRL

Beschreibung

Datum
10.08.2022 von 20:30 bis 21:30 Uhr
Preis
Erwachsene CHF 7.–, Kinder CHF 3.–
Einfach für Retour Graubünden
Besucherinnen und Besucher der Naturpärke-Anlässe lösen ein Einfach-Billett für die Anreise, stempeln dieses beim Veranstalter ab, und schon ist das Billett für die Gratis-Rückfahrt gültig. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto. Weitere Informationen auf fahrtziel-natur.ch/retour
Zeit Keine Reservation notwendig. Platzzahl beschränkt.
Ort Schloss Planta-Wildenberg

Das berühmte Unterengadiner Fenster ist das Ergebnis des Zusammenspiels zwischen der alpinen Deckenstapelung und der Erosion. Was kompliziert tönt, kann man einfach und «geschmackvoll» anhand eines Kuchens erklären. Verschiedene Biskuits werden während des Vortrags vor den Augen der Gäste aufeinandergestapelt und danach zu einem «Fenster» erodiert. Dank dieser Analogie können wir – Biskuit für Biskuit – die grosse Vielfalt der Unterengadiner Gesteinsarten und deren Entstehung zeigen und erklären – von den Dolomiten des Nationalparks bis zum Vulkangestein des Piz Mundin. Um mit einem süssen Nachgeschmack der Unterengadiner Geologie nach Hause gehen zu können, kann jede und jeder Furchtlose vom Tektonikkuchen kosten. | Das Auditorium Schlossstall des Schweizerischen Nationalparks befindet sich unmittelbar neben dem Schloss. 10 Minuten vom Bahnhof erreichbar.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Schweizerischer Nationalpark.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.