Event Flims Laax Falera

Segnesboden

img_wt1_gggjjbeda
img_wt1_gggjjbedb
Alp Nagens – Grauberg – Crap Grisch - Unterer Segnesboden – Segneshütte – Alp Nagens

Beschreibung

Datum
19.08.2022 von 10:20 bis 16:00 Uhr
Preis
50 Fr. / ermässigt 30 Fr. (Verein Geopark Sardoma)
zzgl. Ticket für das Postauto von Laax Bergbahnen nach Nagens
Ort Alp Nagens

Nach einem kurzen Aufstieg Richtung Grauberg biegen wir ab zu einem Aussichtspunkt auf dem Crap Grisch.
Dabei gehen wir ein Stück Weg diekt auf der Glarner Hauptüberschiebung wo 280 Millionen Jahre altes Gestein
auf jüngeren Schichten liegt. Wir erhalten einen Panoramablick auf die Hauptüberschiebung und auf den Seg-
nesboden. Erdgeschichte, Gebirgsbildung und Gesteine sind die Schwerpunkte des ersten Teils der Exkursion.
Nach einem Mittagspicknick steigen wir ab auf den Unteren Segnesboden. Auf dem Segnesboden queren wir
das mäandernde Wasser und geniessen die Schönheit dieser alpinen Aue und Moorlandschaft von nationaler
Bedeutung. Vorbei an einem Wasserfall kehren wir über die Segneshütte zurück zur Alp Nagens.

Angaben zur Wanderung:
- mittelschwere Bergwanderung; SAC Wanderskala T2 (2 kurze Stellen T3, mit Seilsicherung)
- reine Gehzeit 3 1⁄2 h; Dauer der Führung 5-6 h; Aufstieg 330 Hm, Abstieg 500 Hm; Distanz 10.5 km
- höchster Punkt: 2.420 m ü.M. (Crap Grisch)
- Treffpunkt: 10:20 Endhaltepunkt Postauto zur Alp Nagens (nach der Alp Nagens)
- Verabschiedung: ca.16:00 bei der Alp Nagens

Ausrüstung:
- Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk mit Profilsohlen, Regenbekleidung / Schirm
- Fotoapparat
- Picknick, Getränk (Einkehrmöglichkeit nachmittags in der Segneshütte oder Alp Nagens)

Leistungen:
- Führung durch ausgebildeten GeoGuide Sardona
- Informationen zu Natur, Landschaft, Geologie, Geopark, UNESCO Welterbe, Erdgeschichte

Informationen

Anhang

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt www.wandernatur.ch.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.