Museum

Sernftalbahn Museum

img_4kq_dhahhaee
The museum in the former goods shed of the Engi-Vorderdorf station conveys an atmosphere that takes you back to the times of the railway's operation from 1905 to 1969.

Description

The small red Sernftal railway made a significant contribution to the economic development of the Sernftal. It supplied the textile factories with raw materials and collected the end products. It served various quarries and brought the inhabitants of the valley out into the wide world and some tourists into the impressive mountain landscape.

Prices

Eintritt zu den gewohnten Öffnungszeiten kostenlos, Auf Anfrage sind kostenpflichtige Gruppenführungen ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Opening hours

Das Museum ist jedes dritte Wochenende in den Monaten Mai bis Oktober, jeweils 10–16 Uhr geöffnet.

Directions

Public Transport

Ab Zürich RE Richtung Chur bis Ziegelbrücke. Dort unmittelbarer Anschluss an den Regionalzug (S6) Richtung Schwanden–Linthal. In Schwanden umsteigen auf den  Bus der Autobetriebe Sernftal nach Engi-Vorderdorf. das Museum befindet sich im ehemaligen Stationsgebäude, im Güterschuppen.

Directions

Die A13  bei der Ausfahrt Niederurnen verlassen, in Richtung Näfels, Glarus  und Schwanden fahren. Vor Schwanden Richtung Elm abzweigen. Nach rund 7 Kilometern erreichen Sie die ehemalige Station Engi-Vorderdorf. Gratis-Parkplätze beim Museum.

Map

Responsible for this content Tektonikarena Sardona.

Outdooractive Logo

This website uses technology and content from the Outdooractive platform.