Graubünden Ferien Schweiz

10.07.2020

Art Safiental 2020: Natur und digitale Welten

Von der digitalen Schnitzeljagd bis zu den Lieblingssteinen der Einheimischen: Auf der Biennale Art Safiental entdecken Wanderer Kunst im Einklang mit der Natur. Ab dem 18. Juli können die nationalen und internationale Werke bestaunt und diskutiert werden.

Land Art im Bündnerland

Nach «Horizontal – Vertical» 2018 steht die Art Safiental 2020 unter dem Motto «Analog – Digital». Über 25 Kilometer erstrecken sich die Wanderwege, die die Werke verbinden. Wo die «Daily sheep news» von Denis Handschin oder die digitalen Skulpturen von Manuel Rossner zu finden sind, steht in der Kunst-Wanderkarte. Die Karte erhalten Sie gratis, etwa an den Infostellen von Safiental Tourismus.

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung