Naturlehrpfad Savognin Bivio Albula

Segantini 11: Haus Peterelli, ehemaliges Wohnhaus der Familie Segantini

Haus Peterelli um 1900 – Das Wohnhaus der Segantinis in Savognin
Ritratto di Vittore Grubicy – Porträt Vittore Grubicy, 1887: Das Porträt entstand, als Vittore zu Besuch war und Giovanni über die neusten Farbtheorien informierte (151×91 cm, Öl auf Leinwand, Museum der bildenden Künste, Leipzig).

6 Bilder anzeigen

Mario, Bianca, Bice, Alberto, Gottardo und Giovanni Segantini (v.l.) im Jahr 1895.

In dieser Villa an der Veia Segantini 2 hat die Familie Segantini während 8 Jahren gewohnt. 

Es ist in Privatbesitz und nicht öffentlich zugänglich.

Beschreibung

Patrizierhaus der Familie Peterelli

Das Haus eingangs Dorf gehörte der Witwe Peterelli. Ihr Mann wurde als Offizier in einer Schlacht schwer verwundet und starb. Sie war mit fünf Kindern und Geldsorgen froh, das herrschaftliche Haus vermieten zu können.

«Seltsam, genau dieses Haus hatte unsere Fantasie am meisten angeregt! [...] Segantini schloss am 20. Juni einen Vertrag für 8 Jahre ab», schreibt Bice in ihrer handgeschriebenen Kurzbiografie. Giovanni Segantini und Bice wohnten mit den vier Kindern und Baba von 1886 bis 1894 in dem Haus.

Luigia Bugatti und Giovanni Segantini

Giovanni Segantini lernte Luigia Bugatti, genannt Bice 1878 durch seinen Studienfreund, Carlo Bugatti, kennen. Die beiden kommen sich durch seine Besuche im Hause Bugatti näher. «Aus dieser Nähe ‹erwachte› in uns nach und nach die Liebe, aber auch in der Liebe war Segantini ernst. So kam es, dass ich im Dezember 1880, nach kurzen Verhandlungen, zu seiner Frau wurde und wir unser Heim einrichteten», schreibt Bice in ihrer Kurzbiografie.

Diese Ernsthaftigkeit ist in einem Brief Segantinis an Bice um 1890 wiederzufinden: «Liebste Bice, Nimm o Liebste diese unansehnlichen Blumen, diese Veilchen als Symbol der grössten Liebe. [...] Wenn jemals ein Frühling kommen wird, an dem ich dir nicht solch ein Geschenk überreiche, so wirst du mich nicht mehr unter den Lebenden finden. [...]»

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.