Point of interest Heidiland

Gigerwald Dam

Auf der Staumauer am Gigerwaldsee
Cross the gigantic dam wall and enjoy the view of the beautiful Gigerwald lake!

Description

The Gigerwald reservoir lake lies between the almost 2000 metre high, rugged and steep limestone walls at the northern foot of the Ringelspitz. It is bordered by the idyllic Walser settlement of St. Martin in the west and the almost 150-metre high dam wall in the east. Guided tours through the Mapragg power station and through the Gigerwald dam are available upon request.

Prices

Individuelle Besichtigung: kostenlos

Kostenlose Führungen werden auf Anfrage durch die Zentrale Mapragg und durch die Staumauer Gigerwald durchgeführt

Kontakt: Kraftwerke Sarganserland AG, 7314 Vadura, T +41 81 303 56, https://www.axpo.com

 

Opening hours

Führungen durch die Zentrale Mapragg (Mo-Fr) oder Staumauer Gigerwald (Mo-Fr):

Saison: Mai - Oktober Dauer: je 1 ½ - 2 Stunden

Gruppengrösse: ab 8 Personen, Gruppen ab 20 Personen werden aufgeteilt

Minimalalter: Schulen ab 6. Klasse

Ausrüstung/Anforderungen: Gutes Schuhwerk

Directions

Public Transport

Mit dem Zug bis Bad Ragaz, umsteigen auf den Bus 451 bis Gigerwald/ Staudamm

Directions

Die imposante Staumauer Gigerwald liegt zwischen dem Bergrestaurant Gigerwald und der Walsersiedlung St. Martin im Calfeisental. Sie ist begehbar (die Strasse nach St. Martin führt über sie) und liegt ca. 20-30 Autominuten entfernt von Bad Ragaz via Vättis

Die Zentrale Mapgragg liegt bei Vasön, etwas weiter vorne im Tal. Auf Wanderkarten sind beide Stauseen gut erkennbar.

Parken

Parkplätze befinden sich bei der Staumauer

Map

Responsible for this content Tektonikarena Sardona.

Outdooractive Logo

This website uses technology and content from the Outdooractive platform.