Abschlag zum Genuss.

Golfen

Natürlich, green ist es in Graubünden fast überall. An einigen Orten ist es aber noch viel greener. 1893 wurde in Samedan nämlich der erste Golfplatz der Schweiz eröffnet. Heute präsentiert Graubünden den Gästen 15 unterschiedlichste Plätze. Nirgendwo in Europa sind die Anlagen dichter und vielfältiger als bei uns.

Überblick.

Golfplätze

Mehr anzeigen

Übernachten.

Golfhotels

In unmittelbarer Nähe herrlich gelegener Greens bieten die Golfhotels Graubündens erstklassigen Komfort und besten Service rund um den Golfsport.

Mehr anzeigen
Bündner Golf-Präparat «graubündenGOLF forte»

Wissenschaftlich erwiesen.

Golfen in Graubünden ist gesund

Golfen ist gesund. Golfen in Graubünden ist gesünder. Den Beweis dazu liefert die wissenschaftliche Studie des renommierten Facharztes und ehemaligen Chefarztes von Swiss Olympic Dr. med. Beat Villiger.

Caroline Rominger und Eugenio Rüegger Caroline Rominger und Eugenio Rüegger
Mehr anzeigen

Zwei Generationen, eine Leidenschaft.

Caroline Rominger und Eugenio Rüegger

Caroline und Eugenio – zwei Golfverrückte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Caroline Rominger, die 35-jährige «Amazone» der Golfszene und Eugenio Rüegger, der 80-jährige Golf-Pionier.

Mehr anzeigen