Abschlag zum Genuss.

Golfen

Golfplatz Brigels (Foto: © Graubünden Ferien / Alfonso Smith, Whiteout GmbH)
Graubündens Golftradition reicht bis ins Jahr 1889 zurück, als ein paar Briten die ersten Golfbälle schlugen. Heute präsentiert die Schweizer Golfregion Nr. 1 den Gästen 15 ganz unterschiedliche Plätze. Viele der historischen Greens sind in jüngster Zeit neu konzipiert und zu anspruchsvollen, modernen Golflandschaften umgestaltet worden.
Golfplatz
Mehr anzeigen

Überblick.

Golfplätze

Greens, soweit die Augen reichen, dazu Ausblicke in die faszinierende Berglandschaft: Unsere liebevoll gepflegten Golfplätze lassen Golferherzen höherschlagen.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Caddie trägt Gast auf Händen Caddie trägt Gast auf Händen

Buchen Sie kostenlos Ihren Bündner Caddie. Wir tragen unsere Gäste auf Händen

Während der Golfsaison 2021 lässt Graubünden die Caddies hochleben: Nebst Tipps für mehr Erfolg auf dem Platz nehmen Sie die Caddies mit auf Ausflüge in der Region.

Während der Golfsaison 2021 lässt Graubünden die Caddies hochleben: Nebst Tipps für mehr Erfolg auf dem Platz nehmen Sie die Caddies beispielsweise mit auf eine Wanderung zum Bergsee, für eine Tai Chi-Lektion nach einer Runde auf dem Green oder für einen Rätoromanisch-Crashkurs beim Abschlag.

Mehr anzeigen
Golfplatz Arosa
Mehr anzeigen

Rundreise für Golfer.

Graubünden Golf-Tour

Entdecken Sie die ganze Vielfalt der Golfregion Graubünden. Schon ab zwei Übernachtungen in ausgewählten Golfhotels erhalten Sie die Greenfee-Flatrate. 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Golfplatz Zuoz-Madulain (Foto: © reisememo.ch)

Ganz grosses Golf-Kino. Unterwegs auf der Graubünden Golf-Tour

Die Reiseblogger Katja und Walter von Reisememo haben ihr Glück auf den Golfplätzen Samedan, Zuoz-Madulein, Vulpera und Klosters versucht.

Mehr anzeigen
Golfplatz Zuoz
Mehr anzeigen

Von Golfplatz zu Golfplatz.

Golf-Kur

Wählen Sie aus über 100 Golf-Hotels aus und profitieren Sie von 20 % Rabatt auf die Greenfee in allen Bündner Golfclubs.

Mehr anzeigen
Beat Villiger

Wissenschaftlich erwiesen.

Golfen in Graubünden ist gesund

Golfen ist gesund. Golfen in Graubünden ist gesünder. Den Beweis dazu liefert die neu erschienene, wissenschaftliche Studie des renommierten Facharztes und ehemaligen Chefarztes von Swiss Olympic Dr. med. Beat Villiger.
Mehr anzeigen
Der erste Golfplatz der Schweiz im Engadin

«Very sporty» seit 1890. Der erste Golfplatz der Schweiz

Das Engadin war Schauplatz zahlreicher Pionierleistungen: Im Schweizer Hochtal wurde laut einer Legende der Wintertourismus «erfunden» sowie der erste Golfplatz der Schweiz gebaut.

Das Engadin war Schauplatz zahlreicher Pionierleistungen: Im Schweizer Hochtal wurde laut einer Legende der Wintertourismus «erfunden» sowie der erste Golfplatz der Schweiz gebaut. Und stets hatten Ladies und Gentlemen aus Grossbritannien ihre Hände im Spiel.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Caroline Rominger und Eugenio Rüegger Caroline Rominger und Eugenio Rüegger

Zwei Generationen, eine Leidenschaft. Caroline Rominger und Eugenio Rüegger

Caroline und Eugenio – zwei Golfverrückte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Nebst der Liebe zum kleinen, weissen Ball verbindet die beiden eine unbändige Sehnsucht nach Graubünden.

Caroline und Eugenio – zwei Golfverrückte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Caroline Rominger, die 35-jährige «Amazone» der Schweizer Golfszene und Eugenio Rüegger, der 80-jährige Golf-Pionier und Familienfreund Romingers. Nebst der Liebe zum kleinen, weissen Ball verbindet die beiden eine unbändige Sehnsucht nach Graubünden.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Übernachten.

Golfhotels

Die Golfhotels liegen alle in der Nähe einer Golfanlage und eignen sich perfekt für Ihre exklusiven Golfferien. Auf vielen Golfplätzen erhalten Gäste von Golfhotels zudem attraktive Preisreduktionen.

Mehr anzeigen