Abenteuer am Fels.

Klettern und Bergsteigen

Klettersteig Pinut (Foto: © Flims Laax Falera)
In Graubünden gibt es rund 1000 Gipfel, die das Herz eines jeden Kletterers und Bergsteigers höher schlagen lassen. 360 Gipfel liegen über 3000 m ü. M. Weitere Klettermöglichkeiten: Klettersteige aller Schwierigkeitsgrade oder Kletterhallen für Übungsstunden und intensives Routentraining.
Klettersteig Partnunblick (Foto: © Thalia Wünsche)
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Über den Himmelsweg auf die Sulzfluh.

Klettersteige im Prättigau

Die rund 1000 Höhenmeter von Partnun auf den bekanntesten Gipfel des Prättigaus kann man zu Fuss in Angriff nehmen – oder über Klettersteige bewältigen. Dafür gibt es sogar mehrere Optionen.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Nina Caprez am Klettern im Prättigau

Alpkäse und Curry. Profikletterin Nina Caprez

Alpkäse und Curry: so kann man Nina’s Welt kurz und knapp beschreiben. Alpkäse steht für die Natur, draussen zu Hause.

Alpkäse und Curry: so kann man Nina’s Welt kurz und knapp beschreiben. Alpkäse steht für die Natur, draussen zu Hause. Curry steht für andere Kulturen, fürs Reisen. Aber wer ist Nina überhaupt? Nina Caprez aus Küblis im Prättigau ist eine der weltbesten Kletterinnen am Fels.

Mehr anzeigen
Klettersteig Sulzfluh
Mehr anzeigen

Für Bergkraxler und Gipfelstürmer.

Die besten Klettergebiete

Berühmte Gipfelnamen erwarten den Sportkletterer in Graubündens Top-Gebieten: vom Rätikon mit Clei Venedig und Schijenzan bis zu Fiamma und Piz Badile im Bergell.

Mehr anzeigen
Blick von der Bellavista-Terrasse auf die Eisschichten des Morteratschgletschers
Mehr anzeigen

Erlebnisbericht

Auf den König der Ostalpen.

Besteigung des Piz Bernina

Trotz Höhenangst will Jana Zieseniß den 4049 Meter hohen Piz Bernina, auch bekannt als König der Ostalpen, bezwingen.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Bergsteiger auf dem Biancograt (Foto: © Engadin St. Moritz Tourismus / Andrea Badrutt)

Profis. Bergführer

Ein Bergführer vereinfacht vieles: Er kümmert sich um die Planung, instruiert Sie während der Tour und übernimmt viel Verantwortung.

Mehr anzeigen