Aussichtsreich.

Anreisemöglichkeiten

Gästepaar geniesst das Panorama bei Bergün Die Rhätische Bahn zwischen Bergün und Preda
Lehnen Sie sich zurück und machen Sie schon die Anreise zu einem erlebnisreichen Ferientag. Mit der Rhätischen Bahn erreichen Sie bequem und sicher alle grösseren Täler in Graubünden. Den Rest erledigen die Postautos. Das vorzüglich ausgebaute Verkehrsnetz steht für eine stressfreie Anreise.

Mit dem öffentlichen Verkehr

Von Norden und Osten (Basel, Zürich, München) sind Chur (in Richtung Arosa, St. Moritz, Flims Laax Falera, Disentis Sedrun) und Landquart (in Richtung Klosters, Davos, Scuol) die Angelpunkte im öffentlichen Verkehr. Seit 2005 führt der Engadin–Meran Route Express von PostAuto Graubünden vom italienischen Mals durch das malerische Münstertal und den Schweizerischen Nationalpark bis nach Zernez im Engadin. Busverbindungen nach Scuol mit Bahnanschluss nach St. Moritz bestehen zudem von Landeck am österreichischen Eisenbahnnetz (München, Innsbruck, Wien).

Von Westen erreichen Sie Graubünden über den Oberalppass. Zum Beispiel mit dem berühmten Glacier Express, der direkten Zugverbindung von Zermatt nach St. Moritz und weiter nach Davos.

Von Süden führen PostAuto-Schnellverbindungen von Bellinzona nach Chur respektive von Lugano nach St. Moritz. Die legendäre Strecke des Bernina Express wiederum verbindet Tirano (italienisches Bahnnetz; Milano) mit St. Moritz.

Weitere Fahrplan- und Tarifauskünfte

Familie auf Bahnsteig (Foto: © SBB AG)

Gepäck- und Fahrradtransport

Wenn Sie mit dem öffentlichen Verkehr reisen, transportieren die Schweizerischen Bundesbahnen gerne Ihr Fahrrad und Gepäck.

Mehr anzeigen
Swiss Travel Pass (Foto: © Swiss Travel System AG)

All-in-one-Ticket. Swiss Travel Pass

Mit dem Swiss Travel Pass bereisen Touristen die ganze Schweiz mit einem einzigen Ticket für Bahn, Bus, Schiff und Bergbahn.

myswitzerland.com
Mehr anzeigen
RhB und Postauto

Freie Fahrt in Graubünden. graubünden Pass

Sie haben die Wahl: freie Fahrt innert 7 Tagen an 2 Tagen oder innert 14 Tagen an 5 Tagen.

rhb.ch
Mehr anzeigen
Keyvisual Sparbillette SBB

Weil Sparen Spass macht. Sparbillette

Möchten auch Sie zu Bestpreisen in die Ferien reisen? Dann achten Sie bei der Reiseplanung auf Sparbillette. Damit sind Sie klimafreundlich und zu attraktiven Preisen mit dem ÖV unterwegs.

sbb.ch/sparangebote
Mehr anzeigen
Mobility-Auto

Vor Ort. Carsharing mit Mobility

Graubünden bietet nicht nur schöne Erlebnisse, sondern auch unkomplizierte, nachhaltige Mobilität. Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an und nutzen Sie vor Ort das Carsharing-Angebot.

Graubünden bietet nicht nur schöne Ferienerlebnisse, sondern auch unkomplizierte, nachhaltige Mobilität. Reisen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an und nutzen Sie vor Ort das Carsharing-Angebot von Mobility. Das ist kombinierte Mobilität. Auf mobility.ch sehen Sie, welche Mobility-Standorte in Ihrer Nähe liegen.

mobility.ch
Mehr anzeigen
Die Rhätische Bahn und das PostAuto bei Ardez

Ihr individueller Reiseplaner. via.graubuenden.ch

Eine ÖV-Reise über mehrere Etappen steht an? Mit dem Reiseplaner via.graubuenden.ch lassen sich alle ÖV-Verbindungen über unzählig viele «Via-Stationen» hinweg bequem berechnen.

via.graubuenden.ch
Regionalzug der RhB auf dem Langwieserviadukt

Mit dem Auto

Die Autobahn A13 führt auf der Achse München–Milano als internationale Alpentransversale (San Bernardino) quer durch Graubünden. Von Zürich erreichen Sie Graubünden über die Autobahn A3 in gut 60 Minuten.

Auskunft über den Strassenzustand

strassen.gr.ch

Autobahnvignette 2023

Autobahngebühr

Pauschal wird ein Preis von CHF 40.– für die Vignette erhoben. Die Vignetten sind vom 1. Dezember des Vorjahres bis 31. Januar des nächsten Jahres gültig (auf der Vignette aufgedruckt). Wenn Sie einen Anhänger oder Wohnwagen mitnehmen, ist der Kauf einer zusätzlichen Vignette erforderlich. Die Autobahnvignette ist an den Grenzübergängen, auf den Schweizer Postämtern, Tankstellen etc. erhältlich.

Autoverlad Vereina (Foto: © Rhätische Bahn / Andy Mettler)

Autoverlad

Entspannen Sie sich und geniessen Sie die Fahrt. Die Matterhorn Gotthard Bahn und die Rhätische Bahn transportieren Sie und Ihr Auto über den Oberalppass und durch den Vereinatunnel.

Malojapass (Foto: © Switzerland Tourism, swiss-image.ch, Martin Maegli)

Mit dem Flugzeug

Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen befinden sich in Zürich, Basel und Lugano. Diese sind optimal an das Schweizer Verkehrsnetz angeschlossen. Auch von Friedrichshafen, Innsbruck, Milano und München aus erreichen Sie Graubünden in nur zwei bis vier Autostunden ab dem jeweiligen Flughafen.

Mehr anzeigen
Flüelapass

Direktverbindung. Graubünden Express

Der Graubünden Express ist Ihre direkte Verbindung vom Flughafen Zürich zu Ihrem Hotel in ausgewählten Ferienorten.

graubuenden-express.com
Airbus A330 Airbus A220